Guides

Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald

Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Geschichte

Dies ist der zweite Film in der Fantastische Bestien Serie, ein Prequel zu den Harry Potter-Geschichten. In dieser Folge lernen wir einen dunklen und mächtigen Zauberer kennen, Gellert Grindelwald (Johnny Depp). Grindelwald hat eine Flucht aus dem Gefängnis geplant und zieht nach Paris, um dort den jungen Zauberer Credence Barebone (Ezra Miller) zu finden. Credence stammt aus einer langen und reinen Reihe von Zauberern, und Grindelwald glaubt, dass Credence der einzige ist, der ihm helfen kann, Grindelwalds Rivalen Albus Dumbledore (Jude Law) zu besiegen.

Newt Scamander (Eddie Redmayne) ist ein junger Zauberer mit einer Leidenschaft für magische Kreaturen und Bestien. Zurück in London appelliert er an das britische Zaubereiministerium, sein internationales Reiseverbot aufzuheben. Das Ministerium stimmt zu, aber nur, wenn Scamander sich bereit erklärt, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um Credence zu finden, bevor dies Grindelwald tut. Scamander will nicht Partei ergreifen und lehnt ihr Angebot ab. Aber als Professor Dumbledore ihn bittet zu gehen, kann er der Chance, nach Paris zu reisen, nicht widerstehen.

Als Grindelwald seine Anhänger mit dem Versprechen der Freiheit für alle Zauberer versammelt, verstärkt sich die Jagd nach Glaubwürdigkeit. Credence ist mit seiner Freundin, der weiblichen Schlange Nagini (Claudia Kim), von einer Zirkusshow in Paris geflohen. Gemeinsam versuchen sie, mehr über Credences Erbe zu erfahren und seine leibliche Mutter zu finden. Scamander kommt in Paris an und trifft sich mit seiner Freundin und Romantikerin Tina (Katherine Waterston), die ebenfalls nach Credence sucht.

Themen

Zerstörerische Kräfte; übernatürliche Kreaturen und Magie; Bruderschaft; Familienerbe

Gewalt

Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald hat etwas Gewalt. Beispielsweise:

  • Der Zauberer Grindelwald nimmt sein Haustier (eine niedliche eidechsenähnliche Kreatur) und sagt: "So bedürftig!" Dann wirft er es aus einem fliegenden Flugzeug.
  • Grindelwald stößt jemanden aus einem fliegenden Flugzeug in den Tod.
  • Als Grindelwald und seine Bande allein in einem Raum eines Hauses auf ein Muggelbaby stoßen, nähern sie sich dem Baby mit bedrohlichen Blicken in den Augen. Als sich die Tür schließt, blitzt Magie auf und es wird impliziert, dass sie das Baby getötet haben.
  • Es gibt groß angelegte Actionszenen der Zerstörung, in denen die bösen blauen Feuer von Grindelwald die vereinten Kräfte anderer bekämpfen.
  • Mit seiner Magie kreiert Grindelwald einen Feuerring, der die Menschen umgibt. Einige können passieren, andere werden verbrannt.

Sexuelle Hinweise

Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald hat einige milde sexuelle und romantische Bezüge. Beispielsweise:

  • Bunty, Newt Scamanders Assistent, scheint in Newt verknallt zu sein. Sie fragt ihn, ob er "vielleicht" sein Hemd ausziehen möchte, um ins Wasser zu gehen.
  • Queenie hat Kowalski mit einer Liebesverzauberung verzaubert, damit er sie heiratet.
  • Scamander ist in Tina Goldstein verliebt und folgt ihr nach Paris, um ihr mitzuteilen, wie er sich fühlt.
  • Eine Frau wird in einem Käfig in einem Zirkus gefangen gehalten. Der Zirkusdirektor stellt sie vor und sagt: "Sieh sie an, so schön, so begehrenswert."

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald zeigt Erwachsene, die Bier trinken.

Nacktheit und sexuelle Aktivität

Nichts von Belang

Produktplazierung

Keine Sorge

Grobe Sprache

Keine Sorge

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald ist ein wunderschön gemachter und visuell aufregender Film, der magische, übernatürliche Elemente mit rasanter Action kombiniert.

Aufgrund seiner dunklen Themen und Gewalt wird dieser Film nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen. Außerdem empfehlen wir elterliche Anleitung für Kinder im Alter von 12 bis 13 Jahren. Dieser Film wird sowohl Erwachsene als auch Jugendliche ansprechen.

Die Hauptbotschaft von Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald ist, dass Ihre Familiengeschichte, Erbe und Geschwisterbeziehungen bedeutsam und bedeutsam sind.

Zu den Werten in diesem Film, die Sie mit Ihren Kindern verstärken könnten, gehören:

  • Freundlichkeit gegenüber Tieren
  • Freundschaft
  • starke geschwisterbeziehungen.

Dieser Film könnte Ihnen auch die Möglichkeit geben, mit Ihren Kindern über reale Probleme zu sprechen, z. B. darüber, ob Sie Folgendes rechtfertigen können:

  • Gewalt anwenden, um Ziele zu erreichen
  • auf Kosten anderer für die Freiheit kämpfen.


Schau das Video: PHANTASTISCHE TIERWESEN: GRINDELWALDS VERBRECHEN - Comic Con Trailer Deutsch HD German 2018 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Siddell

    Wirklich und wie ich es früher nicht bemerkt habe

  2. Barisar

    Es tut mir leid, diese Option passt nicht zu mir.

  3. Hart

    Gut, ich und dachte ich.

  4. Bowen

    Welche Worte ... großartig, eine bemerkenswerte Phrase

  5. Nikogore

    The blog is super, I recommend it to friends!



Eine Nachricht schreiben