Guides

Igor

Igor

Geschichte

Das unglückliche Königreich Malaria ist seit Jahren von ewigen Stürmen und Regen heimgesucht. König Malbert (Stimme von Jay Leno) hat diesen Widrigkeiten entgegengewirkt, indem er Malaria zum Zentrum für böse Wissenschaftler und ihre bösen Kreationen gemacht hat. Ihre bösen Kreationen werden verwendet, um den Rest der Welt zu erpressen, die viel Geld zahlen, um die Veröffentlichung der Kreationen zu stoppen.

Dr. Glickenstein (John Cleese), einer der berühmtesten, aber unfähigsten bösen Wissenschaftler Malarias, arbeitet an seinem neuesten Beitrag für die Evil Science Fair, als er versehentlich getötet wird. Sein unterdrückter, aber kluger Assistent, der Bucklige Igor (John Cusack), beschließt, diese Gelegenheit zu nutzen, um seinen Traum, ein böser Wissenschaftler zu sein, zu verwirklichen. Igor erschafft mit seinen Freunden Scamper, dem unsterblichen Hasen (Steve Buscemi) und dem schlauen Gehirn (Sean Hayes) ein lebendiges böses Monster, Eva (Molly Shannon). Leider funktioniert Evas "böser Knochen" nicht und nach einer Reihe von Pannen glaubt sie tatsächlich, eine Schauspielerin zu sein.

Weitere Probleme ergeben sich, als Dr. Schadenfreude (Eddie Izzard), ein rivalisierender böser Wissenschaftler, und seine sich verändernde Freundin Jacqueline (Jennifer Coolidge) ebenfalls planen, Igors Erfindung zu stehlen, um den Wettbewerb zu gewinnen und König Malbert zu stürzen. Igor muss mit Hilfe seiner Freunde versuchen, Eva davon zu überzeugen, für den Wettbewerb „böse“ zu sein. Dies wird es ihm ermöglichen, seine Träume zu verwirklichen, die Bedrohungen seines Lebens durch den König und Dr. Schadenfreude zu überstehen und die größte Vertuschung aufzudecken, die das Königreich bisher gekannt hat.

Themen

Böse Wissenschaftler

Gewalt

In diesem Film steckt etwas Gewalt. Beispielsweise:

  • Nachdem seine Erfindung gescheitert ist, wirft Dr. Glickenstein Igor durch den Raum und schreit 'Streik', als Igor auf einige Fässer trifft. Igor scheint nicht verletzt.
  • Schadenfreude und Jacqueline haben zwei Kämpfe im Film, bei denen sie seinen Igor als Schlagbrett benutzen. Der Buckel wird mehrmals ins Gesicht geschlagen und fällt ab. Die Szene ist humorvoll dargestellt.
  • Während eines Kampfes wirft Schadenfreude seine Freundin über den Tisch.
  • Glickenstein wirft Igor einen Schallkopf an den Kopf und lässt ihn fallen.
  • Glickensteins zweite Erfindung ist ein Raketenschiff. Während des Abschusses explodiert die Rakete und Dr. Glickenstein wird getötet. Igor und seine Freunde sind zwar geschockt, scheinen aber nicht verzweifelt zu sein.
  • Wenn König Malbert die Burg von Dr. Glickenstein besucht, nimmt er Igor an den Füßen auf, hüpft mit dem Kopf über den Boden, lässt ihn fallen und tritt auf ihn.
  • König Malbert wirft Igor in die 'Igor Recycling'-Rutsche. Scamper und Brain springen später ein, um ihrem Freund zu helfen. Sie alle landen auf einem Förderband, das auf riesige Schneidklingen zusteuert. Sie scheinen Angst zu haben. Scamper rettet sie und enthüllt, dass er entkommen ist, indem er seine eigenen Hände abkaut (kein Blut ist zu sehen). Das Trio wird dann von Schergen durch dunkle Tunnel gejagt.
  • Suicidal Scamper versucht immer wieder, sich umzubringen. Er lässt einen schweren Stein auf sich fallen, trinkt Gift und sprengt sich in die Luft. Weil er unsterblich ist, überlebt er alle Anstrengungen und wird nicht verletzt.
  • Jacqueline tritt den König in die Arena. Er schaut auf und sieht, wie sein Wetterturm auf ihn fällt. Er wird darunter zerquetscht, und Schadenfreude erklärt ihn für tot.
  • Als Eva von Igor erschaffen wird, wird Scamper vom Blitz getroffen und Brain hat eine große Hand auf ihn gelegt. Beide erholen sich schnell.
  • Scamper liest eine explodierende Grußkarte, die dazu führt, dass die Mitte seines Kopfes ausgeblasen wird. Er erholt sich und ist nicht verzweifelt.
  • Igor ärgert sich über Brain, weil er Evas Gehirnwäsche durcheinandergebracht hat und jagt ihn mit einer Axt. Gehirn sieht verängstigt aus.
  • Während Eva ein Lied singt, dreht sie sich im Raum um, schlägt Dinge nieder und zerstört sie. Igor, Scamper und Brain sind ebenfalls verärgert. In einer anderen Szene führt Evas heftiger Tanz dazu, dass Igor vom Boden gestoßen wird und schwer in einer Kiste landet.
  • Während er ein Kostüm für Eva herstellt, schneidet Brain Scamper aus Versehen den Arm ab. Scamper bemerkt es nicht einmal und näht mit der anderen Hand weiter.
  • Eva fällt die Treppe hinunter und drückt Igor versehentlich unter sich zusammen. Er erholt sich schnell.
  • Eva zerstört alle anderen Monstererfindungen auf der Science Fair und richtet ihre Aufmerksamkeit dann auf die Arena selbst. Sie wirft Schadenfreude gegen eine Wand.

Inhalte, die Kinder stören können

Unter 8

Zusätzlich zu den oben erwähnten gewalttätigen Szenen und den beängstigenden visuellen Bildern gibt es in diesem Film einige Szenen, die Kinder unter acht Jahren erschrecken oder stören könnten. Beispielsweise:

  • Als Dr. Glickenstein seine neueste Erfindung auf den Markt bringt, schreit er Igor an und lacht auf böse Weise. Im Hintergrund ertönt gruselige Musik und viele blinkende Lichter und Geräusche. Die Erfindung geht schief, und es werden Alarme ausgelöst.
  • Malaria und die Häuser der bösen Wissenschaftler werden als dunkle, bedrückende Orte dargestellt. Im Hintergrund wird gruselige Musik gespielt.
  • König Malbert droht Igor mit Zerstückelung und sagt, er werde Igor in den Schacht werfen und dann seine Ahnung als Speedbump benutzen. Dann geht er mit dem Plan, "alte Leute zu treten".
  • Als Igor seine 'böse Monster'-Erfindung enthüllt, sind Scamper und Brain entsetzt. Im Hintergrund wird gruselige Musik gespielt. Igor verwendet viele Ersatzteile, um Eva zu bauen. Wenn Eva zum Leben erweckt wird, schreit Igor immer wieder: "Stehe auf". Wieder gibt es viel Lärm, Alarme, blinkende Lichter und Rauch. Als Eva dann verschwindet, haben Igor, Brain und Scamper Angst. Es scheint, als hätte Eva ein Heim für blinde Waisenkinder betreten, und ihre Schreie deuten darauf hin, dass sie sie tötet. Als Igor das Haus betritt, sieht er, dass sie sie stattdessen unterhält.
  • Eva wird in eine Gehirnwäscheeinrichtung gebracht, um sie böser zu machen. Sie wird mit offenen Augen von Zinken in einen Raum gebracht. Sie soll Schwarz-Weiß-Aufnahmen von schreienden Menschen sehen.
  • Schadenfreude jagt Igor und seine Freunde in einer Kutsche, um Eva zu stehlen. Er schießt mit einer Schrumpfwaffe auf ihren Wagen, verfehlt aber jedes Mal. Während der Besorgnis scheinen Igor und seine Freunde keine besondere Angst zu haben. Wenn die Verfolgungsjagd einen Berg hinaufgeht, gibt es mehrere Beinahe-Stürze, Rutschen und Sprünge zwischen den Bergen. Igor Kutsche geht über die Kante. Mit der Hilfe von Eva werden er und seine Freunde in Sicherheit gebracht.
  • Schadenfreude schrumpft versehentlich selbst und Jacqueline.
  • Jacqueline gibt Igor als ihr Alter-Edo Heidi eine Karte. Wenn Igor es öffnet, transportiert es ihn direkt in das Schloss von Schadenfreude. Schadenfreude versucht dann, Igor in seine Pläne zu locken, König Malbert zu stürzen. Als Igor sich weigert, wird er angegriffen. Igor entkommt und Schadenfreude und sein Assistent "Igor" sind im Spa gefangen.
  • Bei seinem Versuch, Eva zu überarbeiten, schreit Scamper: "Bring mir den abgetrennten Kopf eines Supermodels!"
  • Nachdem sie von Schadenfreude verspottet wurde, wird Evas 'böser Knochen' aktiviert. Sie verwandelt sich in die böse Monster-Version von sich. Ihre Augen werden dunkel und grün und sie sieht wütend aus. Sie betritt die Science Fair-Arena und bekämpft alle anderen Erfindungen (Drachen, Monster-Roboter-Pandas usw.) und zerstört sie.

Vom 8-13

Einige Kinder in dieser Altersgruppe können auch einige der oben genannten Szenen als störend empfinden.

Über 13

Es ist unwahrscheinlich, dass Kinder in dieser Altersgruppe durch irgendetwas in diesem Film gestört werden.

Sexuelle Hinweise

Keine Sorge

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

Keine Sorge

Nacktheit und sexuelle Aktivität

In diesem Film steckt etwas Nacktheit und sexuelle Aktivität. Beispielsweise:

  • Schadenfreude und Jacqueline haben eine kurze romantische Tangoszene und in einer anderen Szene küssen sie sich.
  • Jacqueline's Alter Ego Heidi wird als üppige Frau dargestellt, aber es werden keine direkten Kommentare zu ihrer großzügigen Spaltung abgegeben.
  • Heidi küsst Igor.

Produktplazierung

Keine Sorge

Grobe Sprache

Dieser Film enthält einige milde grobe Sprache und Namensnennung.

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

Igor ist eine unbeschwerte animierte Komödie über Gut und Böse. Für kleine Kinder sind manche Szenen beängstigend und die Themen und Aspekte des Dialogkomplexes. Ältere Kinder werden die amüsanten "großen" Charaktere und den Slapstick-Humor genießen, und es gibt viel, was Erwachsene im klugen Dialog genießen können.

Zu den Werten in diesem Film, die Sie möglicherweise mit Ihren Kindern verstärken möchten, gehören:

  • nicht von den Erwartungen anderer Leute an dich eingeschränkt zu werden
  • bemühen und arbeiten hart für Ihre Träume
  • Freundschaft und Loyalität
  • die Vorstellung, dass wir alle das Potenzial haben, böse zu sein, uns aber dagegen entscheiden können.

Dieser Film bietet Ihnen auch die Möglichkeit, die Einstellungen und Verhaltensweisen Ihrer Kinder sowie deren reale Konsequenzen zu diskutieren.

  • andere zu beschimpfen, herabzusetzen und herabzusetzen
  • Vorurteil
  • die Anwendung von Gewalt als Mittel zum Zweck
  • Lügen, betrügen, betrügen, stehlen.

Schau das Video: The Genius of IGOR (Juli 2020).