Guides

Haus mit einer Uhr in den Wänden

Haus mit einer Uhr in den Wänden

Geschichte

Das Haus mit einer Uhr in den Wänden beginnt, als der 10-jährige Lewis (Owen Vaccaro) bei einem Unfall seine Eltern verliert und zu seinem entfremdeten und exzentrischen Onkel Jonathan (Jack Black) geschickt wird. Lewis entdeckt bald, dass sein Onkel ein guter (wenn auch nicht sehr geschickter) Hexenmeister ist. Jonathan hat mit Hilfe seiner Nachbarin, Frau Zimmerman (Cate Blanchett), nach einer Weltuntergangsuhr gesucht, die der böse Hexenmeister Isaac Izard (Kyle MacLachlan) irgendwo in seinem Haus versteckt hat.

Als Lewis das verbotene Buch seines Onkels mit dunklen Zaubersprüchen ausleiht, um seinen neuen Schulfreund Tarby (Sunny Suljic) zu beeindrucken, holt er Isaac aus Versehen aus dem Grab zurück. Lewis, Jonathan und Mrs. Zimmerman müssen nun rennen, um die Uhr zu finden und zu zerstören, bevor Isaac und seine Frau Selene (Renee Elise Goldsberry) die Apokalypse herbeiführen.

Themen

Tod eines Elternteils; Tyrannisieren; magische und übernatürliche Themen

Gewalt

Das Haus mit einer Uhr in den Wänden hat etwas Gewalt. Beispielsweise:

  • Lewis benutzt Magie, um zwei Schläger mit einem Basketball auszuschalten. Andere Kinder jubeln Lewis zu.
  • Eine Explosion wirft Charaktere zu Boden. Ein Charakter stirbt und Blut ist in seinem Mund zu sehen.
  • Mrs. Zimmerman macht häufig Witze darüber, dass sie sich in die Ohren stechen will, wenn sie Jonathan zuhört.
  • Tarby droht, Lewis die Arme zu brechen, wenn Lewis nicht tut, was Tarby ihm sagt. Tarby schlägt Lewis dann auf den Bauch.

Sexuelle Hinweise

Das Haus mit einer Uhr in den Wänden hat einige sexuelle Referenzen. Zum Beispiel küssen sich Isaac und Selene (in Verkleidung) innig.

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

Nichts von Belang

Nacktheit und sexuelle Aktivität

Nichts von Belang

Produktplazierung

Die folgenden Produkte werden in angezeigt oder verwendet Das Haus mit einer Uhr in den Wänden: Converse Schuhe und Ovaltine.

Grobe Sprache

Das Haus mit einer Uhr in den Wänden hat einige milde grobe Sprache und Beleidigungen, einschließlich "Idiot", "verdammt", "Hexe" und "Freak".

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

Im Das Haus mit einer Uhr in den Wänden Eli Roth erweckt den gleichnamigen Kinderroman von John Bellairs zum Leben.

Das Haus mit einer Uhr in den Wänden ist unterhaltsam und gut gemacht, und etwas ältere Kinder und Erwachsene, die gruselige Filme und Jack Black-Komödien mögen, werden es mögen. Aber es gibt übernatürliche Themen, physische Transformationen und Darstellungen des Todes. Dies bedeutet, dass es wahrscheinlich Kinder unter acht Jahren erschreckt und nicht für Kinder unter fünf Jahren geeignet ist. Obwohl die übernatürlichen und Horror-Themen des Films nur geringe Auswirkungen haben, ist es wichtig, sich dieser Themen bewusst zu sein, wenn Sie daran denken, Kinder unter 10 Jahren mitzunehmen, um diesen Film zu sehen.

Dies sind die Hauptbotschaften aus diesem Film:

  • Unterschied kann eine Stärke sein.
  • Akzeptieren Sie andere, so wie sie sind, und versuchen Sie nicht, andere zufrieden zu stellen.

Das Haus mit einer Uhr in den Wänden Sie könnten die Möglichkeit haben, mit Ihren Kindern über Fragen des wirklichen Lebens zu sprechen, wie zum Beispiel:

  • Glücksspiel, speziell Poker
  • Hausregeln, einschließlich, warum Kinder nicht für jede Mahlzeit Kekse essen können.