Guides

Von innen nach außen

Von innen nach außen

Geschichte

von innen nach außen ist eine Zeichentrick-Komödie über ein Mädchen namens Riley (Stimme von Kaitlyn Dias), die aus ihrem Leben im Mittleren Westen der USA vertrieben wird, als ihr Vater eine neue Stelle in San Francisco bekommt.
Riley lässt sich weitgehend von ihren Emotionen leiten, von denen jede als tatsächliche Figur dargestellt wird. Es gibt Freude, Angst, Wut, Ekel und Traurigkeit (geäußert von Amy Poehler, Phyllis Smith, Richard Kind, Bill Hader, Lewis Black und Mindy Kaling). Diese Emotionen leben an einem Ort namens Hauptquartier, dem Kontrollzentrum von Rileys Verstand, und sie beraten Riley in ihrem täglichen Leben. Jede Emotion hat einen bestimmten Zweck. Joy versucht, Riley bei Laune zu halten, Furcht schützt sie, Ekel hindert sie daran, körperlich und sozial zu leiden, und Wut sorgt für Fairness. Traurigkeit glaubt jedoch nicht, dass sie einen Zweck hat und bleibt die meiste Zeit im Hintergrund.
Riley fällt es sehr schwer, sich auf ihr neues Leben einzustellen. Ihre Gefühle versuchen, die Dinge reibungslos laufen zu lassen, aber erst wenn Sadness erkennt, dass sie einem echten und wichtigen Zweck in Rileys Leben dient, beginnen sich die Dinge in eine positive Richtung zu bewegen.

Themen

Emotionen; Familienbeziehungen; persönliches Wachstum

Gewalt

Es gibt minimale Gewalt in von innen nach außen. Beispiele hierfür sind:

  • Ein Zug wird entgleist und fällt über eine Klippe.
  • Rileys Eltern streiten sich verbal und Riley schreit sie daraufhin an.
  • Zorns Kopf geht in Flammen auf, wenn er sehr wütend oder aufgebracht ist.

Inhalte, die Kinder stören können

Unter 5Zusätzlich zu den oben genannten Gewaltszenen von innen nach außen hat einige Szenen, die Kinder unter fünf Jahren erschrecken oder stören könnten. Beispielsweise:

  • Wenn Charaktere in Rileys Unterbewusstsein fallen, ist die Umgebung dunkel und beängstigend.
  • Rileys imaginärer Freund verschwindet und existiert nicht mehr.
  • Zu Rileys Ängsten gehören ein unheimlicher Riesenclown und eine tote Maus.

Vom 5-8
Jüngere Kinder in dieser Altersgruppe haben möglicherweise Angst vor einigen der oben genannten Szenen. Insbesondere könnten sie sich Sorgen machen, wenn Riley darüber nachdenkt, wegzulaufen.

Vom 8-13
Nichts von Belang

Über 13
Nichts von Belang

Sexuelle Hinweise

Keine Sorge

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

Keine Sorge

Nacktheit und sexuelle Aktivität

Keine Sorge

Produktplazierung

Es gibt keine Produktplatzierung, die im Film von Belang ist, aber die entsprechenden Waren werden an Kinder vermarktet.

Grobe Sprache

von innen nach außen enthält einige Beleidigungen wie "halt die Klappe", "Idiot" und "dumm". Und Anger spricht davon, ein Schimpfwort zu kennen, aber das Wort wird ausgeblasen, als er es schließlich sagt.

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

von innen nach außen ist eine interessante Zeichentrickkomödie. Die komplexe Geschichte zeigt, dass es für Sie wichtig ist, eine ganze Reihe von Emotionen zu erleben, selbst negative Emotionen wie Traurigkeit. So können Sie positive Zeiten schätzen und Ihr Leben bereichern. Der Film schlägt vor, dass es wichtig ist, auch Ihre Gefühle zu zeigen, damit andere Leute wissen, wann Sie Pflege und Aufmerksamkeit benötigen, insbesondere wenn Sie nicht die Worte haben, um zu sagen, was Sie brauchen.

Die Komplexität und emotionale Intensität der Geschichte machen sie für Kinder ab neun Jahren geeigneter. Jüngere Kinder können durch Verweise auf abstrakte Gedanken und das Unterbewusstsein und durch Emotionen, die als tatsächliche Charaktere gezeigt werden, verwirrt werden. Es gibt auch einige Szenen, die jüngere Kinder erschrecken könnten. Deshalb von innen nach außen wird nicht für Kinder unter 6 Jahren empfohlen, und wir empfehlen elterliche Anleitung für Kinder im Alter von 6-9 Jahren.

Zu den Werten in diesem Film, die Sie mit Ihren Kindern verstärken könnten, gehören:

  • Obwohl es unangenehm sein mag, ist es normal, Gefühle wie Trauer, Wut und Schmerz zu erleben.
  • Eine offene Kommunikation zwischen Menschen (insbesondere zwischen Eltern und Kindern) ist entscheidend für gute Beziehungen.