Guides

Drachenzähmen leicht gemacht

Drachenzähmen leicht gemacht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Geschichte

Der junge Schluckauf (Jay Baruchel) träumt davon, ein wahrer Wikinger zu sein, Drachen zu töten und sein Volk zu verteidigen. Aber er ist ein dürrer Junge, der das Gefühl hat, niemals die Aufmerksamkeit oder das Lob seines Vaters zu verdienen. Sein Vater Stoick (Gerard Butler) ist der Anführer der Wikinger. Er ist der stärkste und furchtloseste aller Wikinger.

Hiccups Leben ändert sich, als er eine seiner eigenen Erfindungen ausprobiert. Mit der Erfindung schießt er eine Nachtwut nieder. Nächtliche Furien wurden noch nie gesehen und gelten als die gefährlichsten aller Drachen. Niemand glaubt Hiccup, wenn er ihnen erzählt, was er getan hat. Als sein Vater mit einer Flotte von Schiffen losfährt, um das Nest der Wut zu suchen, macht sich Hiccup auf die Suche nach dem Drachen, der vom Himmel gefallen ist. Kurz bevor er aufgibt, stolpert Hiccup über die gefangene und verletzte Kreatur. Es ist großartiger und erschreckender als alles, was er sich jemals vorgestellt hat.

Hiccup findet, dass er die Wut nicht töten kann. Stattdessen freundet er sich langsam an und nennt es Zahnlos. Als Hiccup feststellt, dass Toothless nicht fliegen kann, macht er daraus einen Schwanz und bringt ihm bei, wieder zu fliegen. Dabei entdeckt Hiccup, dass alles, was seine Leute über Drachen wissen, falsch ist.

Hiccup beginnt, den Respekt des Wikingerdorfes zu gewinnen, als die Dorfbewohner ihn beobachten, wie er Drachen mit den Tricks kontrolliert, die er gelernt hat. Noch wichtiger ist, dass Astrid (America Ferrera), ein aufstrebender Drachentöter, in den er verknallt ist, auf ihn aufmerksam wird.

Stoick ist wütend, als er erfährt, dass sein Sohn keine Drachen töten wird und startet einen Mammutangriff auf das Versteck des Drachen. Hiccup und Toothless müssen nun den Dorfbewohnern und auch den Drachen zeigen, was Sie tun können, wenn Sie zusammenarbeiten.

Themen

Tierquälerei; Familienzusammenbruch

Gewalt

Dieser Film enthält etwas Gewalt. Beispielsweise:

  • Drachen greifen ein Wikingerdorf an und zerstören alles, was sie können. Die Wikinger revanchieren sich, indem sie versuchen, so viele Drachen wie möglich zu töten. Währenddessen prallen Schwerter aufeinander und Häuser explodieren.
  • Es wird gesagt, dass Stoick einen Drachen getötet hat, als er noch ein Baby war, indem er ihm den Kopf abgebrochen hat.
  • Hiccups Erfindung schlägt einen der Wikinger zurück und schlägt ihn nieder.
  • Ein Drache jagt Hiccup, setzt ihn fast in Brand und frisst ihn.
  • Hiccup schießt ein kanonenähnliches Objekt auf einen Night Fury und trifft ihn. Der Drache fällt vom Himmel.
  • Hiccup hält einen Dolch über den Drachen und sagt, dass er ihn töten wird. Zahnlos (die Nachtwut) springt mit einem schrecklichen Schrei auf ihn und fliegt dann davon.
  • Eine Gruppe von Jugendlichen wird zusammengeworfen, um den Drachenkampf zu lernen. Sie rennen, schreien, schlagen und schubsen sich gegenseitig, verstecken sich, werfen Dinge und weichen Feuer aus.
  • Hiccup liest ein Buch über Drachen und findet, dass alle Informationen sagen, dass sie schrecklich sind. Sie haben Namen wie Bone-Napper und Whispering Death. Etwas Sprühsäure; andere zündeten sich an; und einige drehen ihre Opfer um. Alle sollen auf Anhieb getötet werden.
  • Die Wikingerflagge zeigt einen Drachen mit zwei Schwertern, die durch seinen Körper gestoßen sind.
  • Ein Drache schießt auf ein Kind.
  • Astrid schlägt Hiccup.
  • Ein riesiger Drache frisst ganze, lebende Tiere.
  • Die Wikinger schießen mit einem Katapult in die Drachenhöhle. Ein riesiger Drache greift sie an, frisst Menschen und verbrennt die Katapulte.
  • Ein Drache frisst fast Astrid.
  • Hiccup und Toothless versuchen, einen riesigen Drachen zu töten, der auch versucht, sie zu töten. Sie brennen Löcher in ihren Flügeln, werden dann aber selbst vom Feuer getroffen. Hiccup wird bewusstlos geschlagen und verliert im Kampf einen Teil seines Beines.

Inhalte, die Kinder stören können

Unter 8

Zusätzlich zu den oben erwähnten gewalttätigen Szenen enthält dieser Film einige Szenen, die Kinder unter acht Jahren erschrecken oder stören könnten. Beispielsweise:

  • Die Drachen werden im größten Teil des Films als furchterregende und tödliche Kreaturen dargestellt. Ihre bedrohlichen Erscheinungen könnten einigen jüngeren Zuschauern Angst einjagen, besonders nach den Eröffnungsszenen, in denen sie ein Dorf wütend angreifen, alles was sie können verbrennen und zerstören. Es gibt einen besonders alarmierenden Drachen, der in Flammen aufbricht, bevor er auf Stoick vorrückt.
  • Als Hiccup die Nachtwut findet, beschließt er, sie zu töten. Es ist gefangen, verletzt und hilflos, und Hiccup steht mit einem Dolch darüber, um den Dolch in den Körper des Drachen zu stoßen. Ihre Augen treffen sich und er kann es nicht tun. Stattdessen schneidet er den Drachen frei. Sofort stürzt er sich auf ihn und steckt seinen Kopf zwischen die Krallen, als würde er ihn töten. Schluckauf ist völlig erschrocken. Der Drache stößt einen entsetzlichen Schrei aus, bevor er davonstürzt. Schluckauf fällt in Ohnmacht.
  • Hiccup macht einen Schwanz für Toothless und versucht, ihm das Fliegen beizubringen. Sie haben einen steinigen Start und einige Probleme, wenn sie in die Luft kommen. Schluckauf fällt aus dem Sicherheitsgurt und gerät in Richtung Erde außer Kontrolle. Toothless hat Probleme mit dem Schwanz und kann erst in der letzten Sekunde helfen. Sie ziehen sich mit sehr hoher Geschwindigkeit aus dem Sturzflug zwischen Felseninseln und Höhlen zurück. Die Szene ist ziemlich intensiv.
  • Schluckauf soll den Drachen töten, der sich selbst in Brand setzt, aber er lehnt ab. Er will den Leuten zeigen, dass es einen anderen Weg gibt, wenn der Drache erschreckt wird und angreift. Zahnlos kommt Hiccup zu Hilfe, nur um von Stoick gefangen genommen und weggenommen zu werden, der Zahnlos benutzen will, um das Drachennest zu finden. Hiccup ist am Boden zerstört, als er seine Vaterkette beobachtet und seinen Freund unterwirft. Er startet einen Plan, um ihn zu retten und wird zusammen mit Toothless fast getötet. Sie werden über Bord geworfen und Hiccup kann die Ketten, die Zahnlos binden, nicht brechen. Die Szene ist ziemlich spannend, bis Stoick zur Rettung kommt und beide rettet.
  • Ein riesiger dinosaurierähnlicher Drache platzt aus dem Berg und versucht, alles auf seinem Weg zu zerstören. Es frisst Wikinger, verbrennt ihre Schiffe und versucht, Toothless und Hiccup zu töten, die es aufziehen und von allen anderen fernhalten. Es ist eine Schlacht am Himmel. Die Szene ist sehr spannend und dramatisch. Es sieht so aus, als hätten Toothless und Hiccup gewonnen, indem sie die Flügel des Drachen zerstört haben, aber dann passiert etwas mit Toothless 'Schwanz. Sie fallen auf die Erde. Das Letzte, was wir von Hiccup sehen, ist, dass er in eine Feuerwand fällt.
  • Stoick findet die schlaffe Form von Toothless, die auf dem Boden liegt, aber Hiccup ist nirgends zu finden. Zahnlos ist verletzt, aber lebendig, und Stoick ist durch den Verlust seines Sohnes am Boden zerstört. Während Stoick das Schlimmste annimmt, dankt er Toothless für seine Bemühungen, ihnen zu helfen, und entschuldigt sich für alles, was er getan hat. Als Reaktion darauf entfaltet Zahnlos einen Flügel, um einen verletzten und bewusstlosen Schluckauf aufzudecken. Er lebt, hat aber im Kampf ein Bein verloren. Er muss sich damit abfinden, wenn er aufwacht.

Vom 8-13

Kinder in dieser Altersgruppe können auch durch einige der oben genannten Szenen gestört werden.

Über 13

Es ist unwahrscheinlich, dass Kinder in dieser Altersgruppe durch irgendetwas in diesem Film gestört werden.

Sexuelle Hinweise

Dieser Film enthält einige sexuelle Referenzen. Beispielsweise:

  • Einer der Jungs in der Spezialklasse versucht mit Astrid zu flirten. Er sagt Dinge wie: "Ich habe einen Kellerraum ... willst du ihn sehen?"
  • Astrid fällt auf Hiccup, während sie gegen einen Drachen kämpft. Sie liegt eine Sekunde auf ihm und jemand ruft: "Liebe auf dem Schlachtfeld".

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

Keine Sorge

Nacktheit und sexuelle Aktivität

Dieser Film enthält einige Nacktheit und sexuelle Aktivitäten. Zum Beispiel trägt Astrid durchweg ein enges Oberteil. Sie wird in einer sexy Pose gezeigt, während Hiccup sie von weitem anstarrt.

Produktplazierung

Keine Sorge

Grobe Sprache

In diesem Film gibt es einige Namensnennungen.

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

Drachenzähmen leicht gemacht ist ein computergeneriertes animiertes Abenteuer mit fantastischen Spezialeffekten, insbesondere in den Gesichtsausdrücken und Persönlichkeiten der Drachen. Die Handlung ist vorhersehbar, aber interessant. Obwohl der gewalttätige Inhalt die Eignung des Films für jüngere Zuschauer einschränkt, ist es sicherlich ein Film, den Eltern und ältere Kinder gemeinsam genießen könnten.

Die Hauptbotschaften dieses Films sind, positiv zu sein und sich auf das zu konzentrieren, was Sie tun können, nicht auf das, was Sie nicht können. Der Film legt auch nahe, dass es wichtig ist, sich selbst treu zu bleiben und Dinge zu sehen, die andere nicht können, auch wenn sie unmöglich erscheinen.

Zu den Werten in diesem Film, die Sie mit Ihren Kindern verstärken könnten, gehören:

  • ein Gefühl der Gerechtigkeit
  • Barmherzigkeit und Mitgefühl
  • Einfallsreichtum und Kreativität
  • Toleranz und Verständnis.

Dieser Film könnte Ihnen auch die Möglichkeit geben, mit Ihren Kindern über Fragen des wirklichen Lebens zu sprechen, wie zum Beispiel:

  • schlechte Kommunikation in Familien, insbesondere Eltern, die ihren Kindern nicht zuhören
  • die Entscheidung, alleine loszufahren, ohne dass jemand weiß, wo Sie sind
  • die Wahl, den weniger befahrenen Weg zu gehen.