Guides

Stieglitz, The

Stieglitz, The

Geschichte

Nachdem seine Mutter bei einem Terroranschlag im Metropolitan Museum of Art getötet wurde, wird der junge Theo (Oakes Fegley) von der Familie Barbour aufgenommen. Frau Barbour (Nicole Kidman) hilft Theo, als er versucht, sich mit seinem Verlust abzufinden. Eine unwahrscheinliche Freundschaft entsteht auch zwischen Theo und Hobie (Jeffrey Wright), einem antiken Restaurator, als sie infolge einer zufälligen Begegnung nach dem Bombenangriff zusammengebracht werden.

Als Theos Vater (Luke Wilson) und seine Freundin Xandra (Sarah Paulson) plötzlich in Theos Leben auftauchen, weiß Theo, dass es nicht in seinem besten Interesse ist, mit ihnen zu gehen. Aber er hat keine andere Wahl und lebt mit ihnen in einer verlassenen Gegend von Las Vegas, umgeben von abgeschotteten Häusern und endlosem Sand. In dieser Einöde trifft Theo seinen Klassenkameraden Boris (Finn Wolfhard) und sie schließen eine Freundschaft, die für beide Leben lang anhaltende und weitreichende Auswirkungen haben wird.

Nach dem Tod von Theos Vater kehrt Theo (gespielt von Ansel Elgort als Erwachsener) nach New York zurück. Zufällige Begegnungen verändern wieder einmal seinen Lebensverlauf und helfen ihm zu erkennen, dass manchmal etwas Gutes von etwas Schlechtem kommen kann.

Themen

Tod eines Elternteils; Familienzusammenbruch; Drogen- und Alkoholabhängigkeit; Selbstmord

Gewalt

Der Stieglitz hat etwas Gewalt. Beispielsweise:

  • Theo hat Rückblenden zu der Explosion wiederholt, die seine Mutter getötet hat. Er sieht Leichen in den Trümmern liegen.
  • Ein Junge wird in ein Schließfach geschoben, und Theo schlägt einen Mann nieder.
  • Boris 'Vater schlägt ihn, schlägt und tritt ihn wiederholt. Boris kommt am nächsten Tag schwer verletzt und mit einem blauen Auge zur Schule.
  • Boris erzählt von der Zeit, als sein Vater einen Mann in einer Mine getötet hat.
  • Theos Vater schlägt ihm ein paarmal ins Gesicht.
  • Theo und Boris sind an einem Shootout beteiligt.

Sexuelle Hinweise

Der Stieglitz hat einige sexuelle Referenzen. Beispielsweise:

  • Als er sich mit der Familie zum Frühstück setzt, fragt der älteste Barbour-Junge: "Wen muss ich blasen, um hier eine Tasse Kaffee zu holen?"
  • Boris beäugt Xandras in Bikinis gekleideten Körper und fragt Theo: "Würde es Ihnen etwas ausmachen, wenn ich mich mit ihr verbinde?"

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

Der Stieglitz Zeigt starken und häufigen Alkohol- und anderen Drogenkonsum und -missbrauch. Beispielsweise:

  • Sowohl Erwachsene als auch Jugendliche trinken viel Wein, Wodka und Bier.
  • Die Leute rauchen viel.
  • Die Menschen nehmen viele Drogen, einschließlich Säure, Kokain, Pillen und etwas, das sie unter die Zunge nehmen und das sie halluzinieren und unkontrolliert lachen lässt.
  • Ein Mädchen lutscht einen Morphium-Lutscher und teilt ihn mit Theo.
  • Boris erzählt Theo, dass seine Mutter so betrunken war, dass sie aus einem Fenster fiel und starb. Boris sagt auch, dass sein Vater so viel Wodka trinkt, dass er seine Füße nicht mehr fühlen kann.
  • Boris zeigt, wie man Pillen zerhackt, damit Sie einen intensiveren Rausch haben, wenn Sie sie schnupfen.
  • Theos Vater kommt bei einem Autounfall ums Leben. Es hat sich herausgestellt, dass sein Blutalkohol 0,39 war.
  • Kitsy sagt Theo, dass er alle Medikamente nehmen kann, die er will. Theo versucht sich umzubringen, indem er viele Pillen nimmt und sie mit Wodka abspült.

Nacktheit und sexuelle Aktivität

Der Stieglitz hat etwas Nacktheit und sexuelle Aktivität. Beispielsweise:

  • In einer Kunstgalerie gibt es ein paar nackte Bilder. Man zeigt eine volle Frontalansicht einer nackten Frau.
  • Theos Stiefmutter trägt sehr aufschlussreiche und knappe Outfits. Sie nimmt ein Sonnenbad in einem winzigen Bikini.
  • Boris küsst Theo auf den Mund.
  • Theo und Kitsy schlafen zusammen.

Produktplazierung

Abgesehen von einer Nahaufnahme eines Steinway-Klaviers mit deutlich sichtbarem Markennamen und wiederholten Hinweisen auf antike Möbel von Chippendale, Der Stieglitz hat keine Produktplatzierung.

Grobe Sprache

Der Stieglitz hat häufige grobe Sprache.

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

Der Stieglitz ist ein Drama, das auf dem mit dem Pulitzer-Preis 2014 ausgezeichneten Roman von Donna Tartt basiert. Die Besetzung bietet großartige Darbietungen und die Handlung ist gut strukturiert. Dies ist jedoch kein Familienfilm und eignet sich am besten für ein älteres, reiferes Publikum.

Die Hauptbotschaften dieses Films sind, dass etwas Gutes aus etwas Schlechtem entstehen kann, dass Menschen leben und sterben und dass die bildende Kunst für immer leben sollte.

Zu den Werten in diesem Film, die Sie mit Ihren Kindern untermauern könnten, gehören die Wertschätzung für bildende Kunst, Musik und Antiquitäten, Belastbarkeit, Vergebung, Einfühlungsvermögen und Freundlichkeit.

Dieser Film könnte Ihnen auch die Möglichkeit geben, mit Ihren Kindern über Probleme des Alltags wie Alkohol- und anderen Drogenmissbrauch, Überdosierung, Ladendiebstahl, Alkohol am Steuer, Glücksspiel und gefährliche Freundschaften zu sprechen.

Schau das Video: Alfred Stieglitz, 'The Steerage'. Masters of Photography at Beetles+Huxley (Juli 2020).