Guides

Twilight Saga: Breaking Dawn Teil 1

Twilight Saga: Breaking Dawn Teil 1


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Geschichte

Der Film beginnt mit Bella Swan (Kristen Stewart) und Edward Cullen (Robert Pattinson), die die letzten Vorbereitungen für ihre Hochzeit treffen. Das andere romantische Interesse von Bella, Jacob Black (Taylor Lautner), verursacht eine kleine Szene am Empfang. Ansonsten verläuft die Hochzeit wie geplant und Edward fliegt mit seiner neuen Braut auf eine romantische Hochzeitsreise auf einer abgelegenen Insel. Bella und Edward verbringen einige glückselige Tage zusammen, aber bald merkt Bella, dass sie schwanger ist. Die Schwangerschaft verläuft unnatürlich schnell.

Entsetzt darüber, was dies bedeuten könnte, plant Edward, nach Hause zurückzukehren und Carlisle Cullen (Peter Facinelli) zu veranlassen, die Schwangerschaft abzubrechen. Aber Bella will mit der Schwangerschaft fertig werden, egal was passiert. Bellas Heimkehr wird geheim gehalten, doch Jacob und die anderen Werwölfe erfahren etwas über die Schwangerschaft. Der Anführer des Rudels, Sam (Chaske Spencer), sagt Jacob, dass Bella und ihr ungeborener "Gräuel" getötet werden müssen, um ihre Leute zu schützen. Jacob lehnt sich gegen Sams Autorität auf und verlässt das Rudel. Er geht zu den Cullen nach Hause, um Bella zu beschützen.

Das Baby wächst in wenigen Wochen zur vollen Entbindung. Sein schnelles Wachstum schwächt Bella bis zum Tod, bevor sie gewalttätig wird.

Breaking Dawn Teil 1 wurde ursprünglich vom Australian Classification Board als MA15 + eingestuft. Sie wurde vom Classification Review Board unverändert umklassifiziert.

Themen

Vampire; Das Übernatürliche; Selbstaufopferung

Gewalt

Obwohl dieser Film weniger Actiongewalt enthält als der vorherige Dämmerung Filme, enthält es mehrere störende Szenen, die blutige und blutige Bilder zeigen. Der Film schlägt auch Gewaltakte außerhalb der Kamera vor. Beispielsweise:

  • Edward sagt Bella, dass er wissen wollte, wie es sich anfühlte, menschliches Blut zu schmecken. Es gibt eine Rückblende von Edward, der mehreren Männern in den Nacken beißt, die auch Blut auf Edwards Lippen und Zähnen zeigt. Alle seine männlichen Opfer waren Mörder und Vergewaltiger, die Frauen zur Strecke brachten.
  • Nachdem Edward Sex mit ihr gehabt hat, fragt er Bella, wie schwer sie verletzt wurde. Es gibt blaue Flecken auf Bellas Schultern und Armen. Bella sagt Edward, dass sie den Schmerz nicht gespürt oder sich um die blauen Flecken gekümmert hat.
  • Edward sagt Bella, dass er möchte, dass sie die Schwangerschaft abbricht. Er sagt: "Carlisle wird das Ding rausholen."
  • Es gibt verschiedene Hinweise darauf, Bella und ihr ungeborenes Baby zu töten.
  • Einige Bilder zeigen Bella, die schwer schwanger ist, einen geschwollenen Bauch und einen verletzten und ramponierten Oberkörper hat. Das Baby drückt sie von innen heraus und wird sie töten, bevor sie gebären kann. Bella sieht sehr krank und dünn aus, mit dunklen Ringen unter ihren Augen. Bella sagt, dass sie bereit ist, sich für ihr Baby zu opfern.
  • Mehrere Szenen zeigen Gewalt zwischen Werwölfen und Vampiren. Werwölfe jagen und springen auf Vampire und werfen sie zu Boden. Vampire schlagen Werwölfe und werfen sie durch die Luft. Ein Werwolf steckt eine Vampirfrau zu Boden und will sie töten. Jacob hält ihn auf.
  • Die intensivsten und verstörendsten Szenen des Films zeigen Bella in Arbeit. Als Bella zur Wehen kommt, krampft sie und beugt sich nach hinten, bis wir das Geräusch ihres Rückens hören, der bricht. Eine Frau zieht ein Skalpell über Bellas Bauch und Bella schreit. Edward legt sein Gesicht auf Bellas Bauch und es ertönt das Geräusch von zerreißendem Fleisch. Als Edward seinen Kopf anhebt, sind sein Gesicht und sein Mund mit Blut bedeckt und er hält das neugeborene Baby in seinen Händen. Das Baby und Edwards Hände sind voller Blut und Blut. Nach der Geburt liegt Bella leblos auf dem Krankenhausbett, schweiß- und blutüberströmt. Edward gibt Bella Mund-zu-Mund-Beatmung und schlägt auf ihre Brust. Er stößt eine gigantische Spritze mit Vampirgift in Bellas Herz und beißt sie dann über ihren ganzen Körper, um sie wiederzubeleben.

Inhalte, die Kinder stören könnten

Unter 8

Zusätzlich zu den oben erwähnten Gewaltszenen gibt es in diesem Film einige Szenen, die Kinder unter acht Jahren erschrecken oder stören könnten. Beispielsweise:

  • In einem Albtraum ist Bella in ihrem Hochzeitskleid und geht mit Rosenblättern um sie herum den Gang entlang. Die Rosenblätter verwandeln sich in Blutstropfen und dann in einen Blutregen. Bella und Edward stehen am Altar mit ihren Händen, Mündern und Kleidern bespritzt und voller Blut. Sie stehen vor einem Haufen blutiger Leichen mit einer großen Blutlache zu ihren Füßen.
  • Bella isst gierig Stücke von halb rohem Huhn. Sie schaut auf das rohe Fleisch, rennt zur Toilette und übergibt sich heftig (wir hören das Geräusch ihres Erbrechens und sehen ein kurzes Bild von Erbrochenem, das ihren Mund verlässt).
  • Um ihr ungeborenes Baby zu füttern, trinkt Bella mehrere Tassen Blut mit einem Strohhalm. Ihr Mund und ihre Zähne sind mit Blut befleckt.
  • Junge Männer verwandeln sich mit übernatürlicher Kraft und Geschwindigkeit in wilde Werwölfe.
  • Bellas lebloser Körper liegt auf einem Krankenwagen. Sie trägt ein zerrissenes und blutiges Krankenhauskleid und hat zahlreiche Bissspuren an ihrem Körper. Es gibt grafische Darstellungen des Inneren ihres Körpers, wie er auf Vampirgift reagiert. Ihr Blut, ihre Venen und Gewebe fangen an, kristallisiert auszusehen. Sie schreit vor Schmerz, als die Transformation stattfindet. Es gibt Geräusche von knackenden Knochen und Bilder von ihrer gebrochenen Wirbelsäule, die sich regeneriert und heilt. Ihr eingesunkener und gebrochener Brustkorb steigt, ihre Schnitte und Blutergüsse heilen, die dunklen Flecken unter ihren Augen verschwinden und ihre Haut sieht wieder gesund aus.

Vom 8-13

Kinder in dieser Altersgruppe werden wahrscheinlich auch durch die oben genannten Bilder und Szenen gestört.

Über 13

Jüngere Kinder in dieser Altersgruppe werden wahrscheinlich auch durch die oben genannten Bilder und Szenen gestört.

Sexuelle Hinweise

Dieser Film enthält sexuelle Hinweise und Anspielungen. Beispielsweise:

  • Bella gibt vor, schockiert zu sein, dass Edward keine Jungfrau sein könnte.
  • Ein junger Mann betrachtet lustvoll attraktive junge Frauen (Cousins ​​der Cullen-Familie) und sagt: "Was für ein Genpool." Er und eine andere Figur sprechen über die Möglichkeit, dass Bella heiraten könnte, weil sie schwanger ist.
  • In einem Gespräch zwischen Bella, Jacob und Edward über Bella, die Sex mit Edward hat, bevor sie sich in einen Vampir verwandelt hat, wird Jacob klar, dass Sex mit Edward Bella töten könnte.
  • Bella und Edward umarmen sich leidenschaftlich beim Schwimmen im Ozean. Edward sagt etwas darüber, dass er sich nicht beherrschen kann.
  • In Bezug auf Sex sagt Bella zu Edward, "Es war großartig für mich", "Es war die beste Nacht meines Lebens" und "Für einen Menschen kann ich mir nicht vorstellen, wie es besser wird".
  • Als Bella Tampons in ihrer Tasche sieht, zählt sie die Tage seit der Hochzeit ab und merkt, dass ihre Periode zu spät ist. Sie sagt Edward, dass ihre Periode zu spät ist und sie denkt, dass sie schwanger ist.

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

Dieser Film enthält einige gelegentliche Low-Level-Substanzgebrauch. Beispielsweise:

  • Charaktere trinken gesellig bei der Hochzeit und manche scheinen sich ein bisschen zu betrinken. Während des Hochzeitsempfangs sagt ein Mann: "Ich habe vor, mich zu betrinken."
  • Charaktere trinken gesellig in einem Straßencafé.

Nacktheit und sexuelle Aktivität

Dieser Film enthält teilweise Nacktheit und sexuelle Aktivität. Beispielsweise:

  • Mehrere Szenen zeigen Frauen in aufschlussreicher Kleidung.
  • Bella und Edward schwimmen und umarmen sich nackt (wir sehen ihren Rücken).
  • Bella und Edward liegen im Bett. Sie scheinen beide nackt zu sein. Edward liegt auf Bella. Sie küssen sich leidenschaftlich, atmen schwer, stöhnen und bewegen sich gegeneinander. Edward bricht das Kopfteil des Bettes. Am nächsten Morgen, als Bella aufwacht, ist das Schlafzimmer zerstört. Die Kissen sind aufgerissen, Federn schweben in der Luft und das Bett ist fast völlig zerstört.
  • Nachdem Edward sich weigert, mit Bella zu schlafen, lockt sie ihn mit einem bloßen Negligee, zieht ihn an sich und küsst ihn leidenschaftlich. Dann spreizt sie seinen Schoß, so dass Edward sich aufsetzt und sie leidenschaftlich küsst.

Produktplazierung

Die folgenden Produkte werden in diesem Film angezeigt oder verwendet: Apple-Computer und Volvo-Autos.

Grobe Sprache

Dieser Film enthält gelegentlich eine einfache, grobe Sprache.

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

Die Twilight Saga: Breaking Dawn Teil 1 ist der neueste Film, der auf Stephenie Meyers meistverkaufter Romanreihe basiert. Es ist eine intensive Fantasy-Romanze, die sich an jugendliche Mädchen richtet. Es ist bei weitem das störendste von allen Dämmerung Filme bisher und ist nicht für Tweens und jüngere Teenager geeignet.

Die Hauptbotschaft in diesem Film ist, dass wahre Liebe eine enorme Selbstaufopferung wert ist.

Vielleicht möchten Sie über Bellas Opfer für Edward und ihr Baby sprechen und über die Auswirkungen auf echte Beziehungen.

Andere Rezensionen, die Sie interessieren könnten

  • Dämmerung
  • Twilight Saga: Neumond
  • Twilight Saga: Eclipse
  • Twilight Saga: Breaking Dawn Teil 2


Schau das Video: Biss zum Ende der Nacht Teil 1 - Breaking Dawn. OFFIZIELLER Trailer #2 D 2011 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Akinokora

    Meiner Meinung nach gestehen Sie den Fehler ein. Ich kann es beweisen.Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  2. Teran

    Es ist eine Schande, dass ich jetzt nicht sprechen kann - sehr beschäftigt. Osvobozhus - stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Meinung zu diesem Thema haben.

  3. Hakizimana

    Ich bin vielleicht besser Promolchu

  4. Heallstede

    Ganz recht! Ich denke, was ist es ein guter Gedanke. Und es hat ein Recht auf ein Leben.

  5. Seafraid

    Wunderbare, sehr wertvolle Botschaft



Eine Nachricht schreiben