Neugeborene

Bewegung und Spiel: Neugeborene

Bewegung und Spiel: Neugeborene



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Über neugeborene Bewegung und Spiel

Babys sind bereit, mit Bewegung zu experimentieren. Spielen ist eine der Hauptmethoden, mit denen Babys lernen, was ihr Körper kann.

Neugeborene spielen ist einfach, aber es hat einen wichtigen Zweck - durch das Spielen lernen Neugeborene, wie sie mit ihrer Umgebung interagieren. Wenn Sie beispielsweise ein Spielzeug in die Nähe Ihres Babys halten und es danach greift, stellt Ihr Baby fest, dass es seine Arme bewegen kann, um Objekte in der Nähe zu berühren.

Das Spielen gibt Neugeborenen auch viel Übung darin, verschiedene Körperteile zu bewegen, was hilft, die Grobmotorik und die Feinmotorik zu entwickeln. Wenn Sie mit Ihrem Neugeborenen spielen, wird er stärker und koordinierter.

Geben Sie Ihrem Baby viel Ermutigung und Lob und staunen Sie, was es tun kann. Dies gibt ihr das Gefühl, geliebt und geschätzt zu werden, und stärkt das Selbstvertrauen, viele neue Bewegungen auszuprobieren.

Was Sie erwartet: Neugeborenenbewegung

In dem Die ersten vier LebenswochenViele Bewegungen Ihres Babys sind Reflexe, daher kann er sie nicht wirklich kontrollieren. Wenn Sie beispielsweise die Wange Ihres Babys streicheln, dreht sich Ihr Baby durch Reflex zu dieser Seite, um zu saugen.

In den ersten vier Wochen könnte Ihr Baby:

  • schau auf dein Gesicht und folge den Bewegungen von Seite zu Seite mit ihren Augen
  • hebe kurz ihren Kopf, wenn du auf ihrem Bauch liegst.

Wie Ihr Baby anfängt zu erlangt mehr Kontrolle über seine BewegungenIhr Baby könnte:

  • Lösen Sie die Fäuste und streichen Sie über herabhängende Gegenstände
  • Heben Sie den Kopf, während Sie auf dem Bauch liegen, und lehnen Sie sich an die Ellbogen, um ein Spielzeug vor sich zu betrachten
  • Folge deinem Gesicht oder einem Spielzeug, das sich langsam von einer Seite zur anderen oder in einem Kreis mit seinen Augen bewegt. Möglicherweise müssen Sie sich in einer Entfernung von ca. 30 cm befinden, um dies zu erreichen
  • Bewegen und treten Sie seine Beine, besonders in der Badewanne oder wenn Sie keine Windel haben, nach ungefähr 8 Wochen
  • winke und beobachte seine hände und füße oder bewege seine hände in etwa 12 wochen zu deinem gesicht oder einem spielzeug.

Ihr Neugeborenes lernt immer noch, seine Nackenmuskulatur zu kontrollieren. Daher ist es wichtig, seinen Kopf zu stützen, wenn Sie ihn anheben.

Ihr Baby wird darauf bedacht sein, Ihre Gesichtsausdrücke fast von Geburt an zu kopieren. Wenn Sie Ihrem Baby ein breites, strahlendes Lächeln schenken, wird es versuchen, dasselbe zu tun. Stirnrunzeln - und du wirst sehen, dass es auch wieder auf dich zukommt!

Spielen Sie Ideen, um Ihr Neugeborenes in Bewegung zu bringen

Hier sind einige Spielideen, um Ihr Neugeborenes in Bewegung zu bringen:

  • Legen Sie Ihrem Baby ein Spielzeug oder eine Rassel in die Hand, damit es sie halten kann.
  • Baumeln Sie lustige, helle Gegenstände vor oder über Ihrem Baby, um es zum Erreichen zu ermutigen. Sie können Spielzeug leicht erreichen, indem Sie einen Rahmen über einem Kinderwagen oder Türsteher anbringen und Spielzeug daran aufhängen.
  • Singen Sie Kinderreime mit einfachen Handlungen, die Ihr Baby ermutigen, seinen Körper zu bewegen.
  • Geben Sie Ihrem Baby Zeit, auf dem Boden zu spielen und seinen Körper zu bewegen. Versuchen Sie, sie nicht dazu zu bringen, Dinge zu tun, bevor sie bereit ist. Viel Spaß beim Spielen.
  • Geben Sie Ihrem Baby Zeit für den Bauch. Legen Sie Ihr Baby auf einen festen Untergrund - wie den Boden - auf den Bauch, damit es üben kann, die Ellbogen hochzudrücken und den Kopf zu heben. Beginnen Sie mit 1-2 Minuten und bauen Sie bis zu 10-15 Minuten pro Tag auf.
Einige Babys mögen anfangs vielleicht keinen Bauch. Wenn Ihr Baby unglücklich mit dem Bauch ist oder wenn es sich auf dem Bauch übergeben muss, muss es versuchen, das Baby auf den Bauch oder die Brust zu legen. Sie können später versuchen, die Bauchmuskulatur auf einem festeren Untergrund zu trainieren. Beobachten Sie Ihr Baby immer während der Bauchzeit und legen Sie es auf den Rücken, um zu schlafen.

Bedenken hinsichtlich der Entwicklung des Babys

Babys entwickeln sich in ihrem eigenen Tempo. Im Allgemeinen finden die wichtigsten Ereignisse in der Entwicklung des Babys in einer ähnlichen Reihenfolge statt, das Alter kann jedoch für jedes Kind und sogar für Kinder in derselben Familie unterschiedlich sein.

Aber Sie kennen Ihr Baby am besten. Wenn Sie Bedenken bezüglich der Entwicklung Ihres Babys haben, einschließlich seiner Bewegung und seines Spiels, ist es eine gute Idee, Ihr Kind und Ihre Familienkrankenschwester oder Ihren Hausarzt aufzusuchen.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie haben bemerkt, dass Ihr Baby:

  • scheint nicht in der Lage zu sein, die Dinge zu tun, die sie früher tun konnte
  • scheint ungewöhnlich schlaff oder steif
  • erschrickt nicht, wenn ein lautes Geräusch in der Nähe ist
  • scheint nicht an dir interessiert zu sein
  • bevorzugt stark die Verwendung einer Hand mehr als die andere.


Schau das Video: Baby Spiele und Baby Entwicklung. Pampers (August 2022).