Information

Magischer Backweihnachtsbaum. Wissenschaftliches Experiment für Kinder

Magischer Backweihnachtsbaum. Wissenschaftliches Experiment für Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir empfehlen Ihnen, ein sehr einfaches und originelles Experiment durchzuführen, um Ihr Kind zu überraschen. Dies ist ein magischer Backpulver-Weihnachtsbaum. Es ist ein einfaches und unterhaltsames Experiment, Kindern die Reaktion bestimmter Materialien auf den Kontakt mit anderen beizubringen. Wir sagen Ihnen alles, was Sie dazu brauchen.

Material:

  • Backpulver
  • Wasser
  • Grüne Lebensmittelfarbe
  • Einweg-Spritzbeutel
  • Roter Glitzer
  • Löffel
  • 2 Gläser
  • Babyflasche aus Kunststoff (optional)
  • Essig
  • Kristallschale

1. Sie benötigen ein halbes Glas Backpulver. Fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, aber sehr wenig, und rühren Sie gut mit dem Löffel. Sie werden sehen, dass die Textur immer noch praktisch pulverisiertes Bicarbonat ist.

2. Finden Sie jetzt Ihre grüne Lebensmittelfarbe. Es wird unserem Weihnachtsbaum Farbe verleihen. Solange Sie etwas weniger als einen halben Teelöffel Lebensmittelfarbe hinzufügen, reicht dies aus. Sehen Sie beim Rühren, welche Textur und Farbe Ihre Mischung annimmt.

3. Jetzt ist Zeit, den roten Glitzer hinzuzufügen. Der Baum wird viel festlicher sein. Gut umrühren. Du brauchst das andere Glas. Haben Sie den Einweg-Spritzbeutel in der Nähe? Sie legen es mit der Spitze nach unten in das Glas und schneiden alles ab, was übrig bleibt. Es muss nur die Höhe des Glases einnehmen. Stellen Sie sicher, dass es sicher am Glas befestigt ist.

4. Gib die Mischung, die du gerade gemacht hast, in den Spritzbeutel Backpulver, Wasser, Lebensmittelfarbe und Glitzer. Drücken Sie die Mischung gut zusammen und sehen Sie, wie sie dank der Form des Spritzbeutels eine Kegelform annimmt. Stellen Sie es bis zum nächsten Tag in den Gefrierschrank.

5. Wie ist es schon wie ein Weihnachtsbaum geformt? Siehst du? Nun, es war Zeit, das Experiment in die Praxis umzusetzen. Suchen Sie die Schüssel und schneiden Sie vorsichtig die Plastikhülle ab, die den Baum bedeckt. Seien Sie besonders vorsichtig mit dem letzten Teil, da er empfindlicher ist.

6. Jetzt kommt der Essig an die Reihe. Sie können es direkt auf den Baum gießen oder ein wenig Essig verwenden, den Sie in einen anderen Topf wie diesen gießen. Und jetzt kommt der lustigste Teil: Gießen Sie den Essig ohne Angst auf den Backpulverbaum !! Sehen Sie, wie es auf Kontakt mit Backpulver reagiert!

Erklärung des Experiments: Das passiert weil sie reaktive Materialien sind. Im Kontakt miteinander bilden sie ein Produkt, eine andere Sache. Die Säure des Essigs in Kontakt mit der Bicarbonatbase ergibt als Produkt Wasser, Natriumacetat und Kohlendioxid. Faszinierend!


Video: 25 MAGISCHE EXPERIMENTE, DIE DU MIT DEINEN KINDERN MACHEN KANNST (Kann 2022).