Babys

Vorbeugung von Verbrennungen bei Ihnen zu Hause

Vorbeugung von Verbrennungen bei Ihnen zu Hause


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Grundlegende Vorbeugung von Verbrennungen

Aufsicht Nur so können Unfälle mit brennenden Dingen zuverlässig verhindert werden.

Beaufsichtigen Sie Kinder in der Küche immer in der Nähe von heißen Oberflächen wie Öfen, Backöfen, Mikrowellen, Heizkörpern, Bügeleisen und anderen Geräten sowie in der Nähe von Gefahrenquellen wie Grills, Lagerfeuern und Auspuffrohren.

Bitten Sie einen Arzt, ein Krankenhaus oder ein medizinisches Zentrum um sofortige medizinische Hilfe, wenn die Verbrennungen eines Kindes die Größe eines 20-Cent-Stücks oder mehr haben, wenn die verbrannte Haut roh, wütend oder mit Blasen übersät ist oder wenn die Schmerzen anhalten oder schwerwiegend sind. Rufen Sie einen Krankenwagen, wenn die Verbrennungen die Größe der Kinderhand überschreiten oder sich im Gesicht, am Hals oder an den Genitalien befinden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zur Ersten Hilfe bei Verbrennungen und in der illustrierten Anleitung zur Ersten Hilfe bei Verbrennungen.

Verbrennungen in Innenräumen vermeiden

Sie können Verbrennungen in Innenräumen vermeiden, indem Sie sich der allgemeinen Risiken bewusst sind und diese vermeiden.

Küche

  • Lassen Sie die Küche nicht unbeaufsichtigt, wenn Sie Töpfe und Pfannen, Toaster, Sandwichpressen, Slow Cooker und Reiskocher verwenden.
  • Halten Sie Kinderspielplätze von Ihrer Küche fern.
  • Setzen Sie zuerst die Rückbrenner auf den Herd. Drehen Sie die Griffe an Töpfen und Pfannen zur Rückseite des Ofens.
  • Installieren Sie eine Schutzvorrichtung um die Kochplatten Ihres Ofens.
  • Stellen Sie sicher, dass die Kabel des Wasserkochers nicht in Reichweite Ihres Kindes hängen. Verwenden Sie Geräte mit kurzen Kabeln.

Lebens- und Familienbereiche

  • Bringen Sie die Schutzvorrichtungen an den Heizkörpern an, um Kinder davon abzuhalten, zu nahe zu stehen.
  • Bringen Sie einen festen Brandschutz sicher um offene Feuer, glühende Asche oder Elektro- oder Gasheizungen an.
  • Bewahren Sie das Bügeln auf, wenn Ihre Kinder geschlafen haben. Sie könnten auch Ihre Kinder - oder sich selbst! - In einem Laufstall, während Sie bügeln.
  • Installieren Sie berührungsempfindliche Öfen und Heizungen.
  • Halten Sie Kleidung und Spielzeug mindestens 1 m von Heizkörpern entfernt.
  • Verwenden Sie Tischsets anstelle von Tischdecken. Wenn Kinder an einem Tischtuch ziehen, können heiße Speisen und Getränke darauf liegen.

Schlafzimmer

  • Kaufen Sie eng anliegende Nachtwäsche und Morgenmäntel für Kinder mit der Aufschrift "Niedrige Brandgefahr".
  • Bewahren Sie Nachttischlampen und Glühbirnen so lange außerhalb der Reichweite auf oder ziehen Sie den Netzstecker, bis Ihr Kind alt genug ist, um zu verstehen, dass es brennt.
  • Verwenden Sie keine Heizdecken auf Kinderbetten. Wenn Ihr Kind das Bett benetzt, besteht die Gefahr eines Stromschlags. Babys und Kleinkinder können sich ebenfalls überhitzen oder Heizdecken können sich entzünden, wenn sie zu hoch eingestellt sind oder wenn Erwachsene vergessen, sie auszuschalten.
  • Wenn Sie in Ihrem Kinderzimmer Heizungen verwenden, schalten Sie die Heizungen aus, sobald Kinder im Bett sind. Wenn die Kinder alt genug sind, um alleine aufzustehen, nehmen Sie die Heizungen aus den Schlafzimmern. Wenn es eine kalte Nacht ist, können Sie Ihrem Kind mehr Schichten anziehen oder mehr Decken verwenden, um es warm zu halten.

Allgemeines

  • Beaufsichtigen Sie Kinder immer sorgfältig in der Nähe von offenem Feuer, Gasbrennern, Weihrauchbrennern und Kerzen.
  • Schließen Sie Streichhölzer und Feuerzeuge hoch und außerhalb der Reichweite ab und rauchen Sie immer außerhalb des Hauses und außerhalb der Reichweite von Kindern. Dies reduziert auch die Exposition Ihres Kindes gegenüber schädlichem Gebrauchtrauch.

Brände können durch Kochunfälle, schwelende Zigaretten, elektrische Störungen, Kerzen, Weihrauch und Kinder, die mit Feuerzeugen und Streichhölzern spielen, entstehen. Finden Sie heraus, was Sie tun können, um Hausbränden vorzubeugen. Sie können auch regelmäßig einen Plan entwickeln und üben, falls ein Feuer in Ihrem Haus brennt.

Verbrennungen im Freien vermeiden

Sie können Verbrennungen im Freien vermeiden, indem Sie sich der allgemeinen Risiken bewusst sind und diese vermeiden.

Kochen und Heizen im Freien

  • Gaserhitzer auf Terrassen abstützen oder abstützen, damit sie nicht umfallen können.
  • Verwenden Sie keine Beschleuniger wie Benzin und Kerosin, um Feuer zu entfachen.
  • Passen Sie gut auf Kinder auf, während Ihr Grill erhitzt, benutzt oder abgekühlt wird. Einige Grills können stundenlang heizen.
  • Verwenden Sie nur Wasser, um Grill- und Lagerfeuer zu löschen, und harken Sie die Asche, damit sie schneller ihre Wärme verliert. Glut, Kohle und Asche können bis zu acht Stunden lang heiß bleiben, nachdem das Feuer unter Schmutz oder Sand vergraben wurde.
  • Beaufsichtigen Sie Kinder bei Lagerfeuern und lassen Sie Kinder nicht barfuß auf Campingplätzen herumlaufen.

Sonstige Verbrennungsgefahren im Freien

  • Halten Sie Kinder von Auspuffrohren an Autos und Motorrädern fern. Auspuffrohre sind leicht zu erreichen und können schwere Verbrennungen verursachen.
  • Prüfen Sie, ob sich die Gurtschlösser bei heißem Wetter erwärmt haben.
  • Entsorgen Sie Werkzeuge wie Lötkolben und Lötkolben.
  • Halten Sie Rasenmäher während und nach dem Gebrauch von Kindern fern. Rasenmäher halten ihre Wärme für einige Minuten, nachdem Sie sie benutzt haben.
  • Überprüfen Sie bei heißem Wetter die Spielgeräte aus Metall, insbesondere die Rutschen. Sie können heiß genug werden, um ein Kind zu verbrennen.



Bemerkungen:

  1. Argyle

    Darin ist etwas. Vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage.

  2. Tuzshura

    Dies ist die sehr kostbare Münze

  3. Setanta

    die dümmste Scheidung

  4. Hollis

    Welche Worte ... großer, bemerkenswerter Gedanke

  5. Abracomas

    Ich denke, das ist ein sehr interessantes Thema. Ich schlage vor, Sie besprechen es hier oder in PM.

  6. Kajinris

    ja. Noch nicht schlecht



Eine Nachricht schreiben