Information

Romanze der Geburt. Weihnachtsgedicht für Kinder

Romanze der Geburt. Weihnachtsgedicht für Kinder



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Johannes vom Kreuz schrieb dieses schöne Gedicht über die Geburt Christi im 16. Jahrhundert.

Ein Gedicht über die Jungfrau und ihren Sohn, perfekt, um Kinder auf Weihnachtsfeiern zu rezitieren und uns mit einer weihnachtlicheren und spirituelleren Atmosphäre zu umgeben.

Da war die Zeit gekommen

in welchem ​​von geboren werden dort war,

sowie verlobt

von seinem Thalamus kam heraus,

mit seiner Frau umarmt,

das trug sie in seinen Armen,

wem die gnädige Mutter

in seine Krippe legte er,

unter einigen Tieren

dass es zu dieser Zeit gab,

sagten die Männer Lieder,

die Melodie Engel,

das feiern Verlobung

dass zwischen solchen zwei gab es,

aber Gott in der Krippe

Dort hat geweint und stöhnte,

Das waren Juwelen, die die Frau

zu der Verlobung, die er brachte,

und die Mutter war voller Ehrfurcht

dass ein solcher Tauschhandel sah:

der Schrei des Menschen in Gott,

und Freude am Menschen,

welche von der einen und der anderen

so fremd, daran gewöhnt zu sein.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Romanze der Geburt. Weihnachtsgedicht für Kinder, in der Kategorie Weihnachten vor Ort.


Video: Carl-Peter Steinmann liest Robert Gernhardt: Die Geburt, ein schräges Weihnachtsgedicht (August 2022).