Information

Gründe, warum Sie Ihren Kindern zustimmen müssen

Gründe, warum Sie Ihren Kindern zustimmen müssen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Normen und Grenzen sind für die Erziehung von Kindern notwendig. Unsere Kinder brauchen Grenzen, nicht nur für ihre Ausbildung, sondern weil Grenzen sie machen fühle mich sicherer in deiner Umgebung.

Aber innerhalb dieser Normen, die jeder zu Hause auferlegt; Es gibt bestimmte Nuancen, in denen es besser ist, den Kindern zuzustimmen, als sich mit Gewalt durchzusetzen.

Eltern müssen ihren Kindern sagen, welche Grundregeln sie einhalten müssen, viel besser, wenn sie wenige, aber unzerbrechlich sind.

Es gibt Regeln, die Sie sind nicht verhandelbarvor allem diejenigen, die mit der Gesundheit des Kindes oder moralischen und ethischen Werten zu tun haben, aber es gibt viele andere, in denen wir können stimme den Kindern zu für den Fall, dass es sie kostet, sie auszuführen. Zum Beispiel: Eine feste Regel wäre, Hausaufgaben zu machen, aber Sie können vereinbaren, wie oder zu welcher Zeit.

Stimmen Sie mit den Kindern zu Viele Vorteile vor der Auferlegung von Normen.

1- Bei Erreichen von a Zustimmung zwischen den beiden Parteien stärken wir unsere Beziehung zum Kind und die Kommunikation.

2- Wir geben Ihnen die Möglichkeit, eine Entscheidung zu treffen und die Verantwortung dafür zu übernehmen.

3- Wir fördern Empathie mit dem.

4- Wir helfen Ihnen, Ihre Gefühle zu verbalisieren.

5- Es zwingt uns, sowohl Eltern als auch Kindern zuzuhören und zuzuhören respektiere ihre Meinungen.

6- Ermutigen Sie Kinder dazu Suchen Sie nach Lösungen um für beide Seiten eine günstige Einigung zu erzielen.

Was nicht zu tun wenn mit den Kindern einverstanden

- Stimmen Sie Kindern unter fünf Jahren nicht zu, da sie nicht genügend emotionale Reife haben.

- Es sollte nicht ständig gemacht werden, da alles Es ist nicht verhandelbar.

- Tun Sie es nicht, wenn Sie nicht annehmen kein Aufwand für das Kind.

- Machen Sie keine Pakte zu posterioriNehmen Sie also die Gelegenheit wahr, das Kind um etwas zu bitten, das es bereits getan hat, wenn Sie zuvor noch keine Einigung erzielt haben.

- Tun Sie es nicht auf lange Sicht, es funktioniert nur, wenn es sofort ist.

- Sie müssen sie nicht bestrafen, wenn sie ihren Teil des Geschäftes nicht erfüllen. Verweigern Sie ihnen einfach, in Kürze erneut zuzustimmen.

- Es müssen Vereinbarungen getroffen werden umfassender Weg und ohne wütend zu sein.

Sie werden sehen wie Die Pakte mit den Kindern funktionieren Es ist großartig, Kinder dazu zu bringen, das zu tun, was sie sollten, und sich darüber zu freuen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Gründe, warum Sie Ihren Kindern zustimmen müssen, in der Kategorie Motivation vor Ort.