Babys

Dummy-Unabhängigkeit lehren

Dummy-Unabhängigkeit lehren



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nachts aufzustehen, um die verlorene Puppe Ihres Babys zu ersetzen, kann sehr anstrengend sein. Aber hier sind einige gute Neuigkeiten: Ab etwa acht Monaten können die meisten Babys lernen, nachts mit ihren eigenen Dummys umzugehen. Dies nennt man Scheinunabhängigkeit.

Verwenden Sie den Dummy unabhängig

Ab einem Alter von ungefähr acht Monaten können die meisten Babys lernen, ihre eigenen Dummies einzusetzen. Dies kann hilfreich sein, wenn Ihr Baby einen Dummy zum Einschlafen benötigt oder Ihre Hilfe benötigt, um den Dummy zu ersetzen, wenn er nachts ausfällt.

So können Sie Ihrem Baby helfen, seinen eigenen Dummy zu verwalten:

  1. Wenn Sie Ihr Baby ins Bett bringen, legen Sie seine Hand auf die Puppe. Dann führen Sie die Puppe in den Mund.
  2. Stellen Sie jedes Mal, wenn Sie den Dummy austauschen müssen, sicher, dass Sie die Hand Ihres Babys auf den Dummy legen. Führen Sie dann die Puppe in seinen Mund und achten Sie darauf, dass er eine Hand darauf hat.

Es kann 3-4 Nächte oder länger dauern, bis Babys lernen, wie sie den Dummy von selbst zurücksetzen.

Verwenden Sie keine Bänder, Schnüre oder Ketten, um eine Puppe an Kleidung, Hand, Hals oder Kinderbett Ihres Kindes zu befestigen. Bänder, Schnüre oder Ketten sind Strangulationsrisiken.

Den Dummy aufgeben

Wenn Ihr Kind darauf angewiesen ist, dass der Dummy sich niederlässt und schläft, ist eine andere Option: den Dummy auslaufen lassen. Sie können dies schrittweise tun, indem Sie:

  • Verwenden Sie den Dummy immer seltener, wenn Sie Ihr Baby nachts wieder sesshaft machen
  • Verwenden Sie den Dummy weniger, um ihn tagsüber zu trösten.
In unserem Artikel über das Aufgeben des Dummys finden Sie weitere Informationen. Sie können auch mehr über das Ändern des Schlafmusters Ihres Babys erfahren, damit es lernt, sich ohne Schnuller zurechtzufinden.