Information

Bringen Sie einem Kind bei, vom Neugeborenen zu essen

Bringen Sie einem Kind bei, vom Neugeborenen zu essen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einem Kind beizubringen, gut zu essen, ist ohne Zweifel ein unschätzbares Geschenk, das wir als Eltern für ihr Erwachsenenleben geben. Dazu müssen wir von vorne beginnen, von dem Moment an, in dem wir unser kostbares und kostbares Neugeborenes in unseren Armen halten, und dabei ein paar einfachen Tipps folgen.

- Bieten Sie Stillen auf Anfrage anAuf diese Weise, dass wir ihre Autonomie fördern, lehren wir sie, Entscheidungen über ihre Ernährung zu treffen, die Sättigungssignale ihres eigenen Körpers zu verstehen und darauf zu achten.

- On Demand ist On Demand. Weder die Stilldauer noch die Zeit zwischen ihnen sollten festgelegt werden, weder beim Stillen noch bei der künstlichen Fütterung.

- Beachten Sie die Indikationen für Milchnahrung wenn diese Art der Fütterung gewählt wird. Die Nichtbeachtung des Verhältnisses von Milch- und Wasserkugeln führt dazu, dass die Nieren des Babys, die im Erwachsenenalter immer noch nicht so funktionieren wie sie werden, härter und schneller arbeiten müssen, mit den Problemen, die dies verursachen kann.

- Respektiere das Alter zur Einführung der Ergänzungsfütterung. Zu frühes Einführen von Nahrungsmitteln kann Verdauungsbeschwerden verursachen und sogar zu zukünftigen Unverträglichkeiten führen.

- Verwenden Sie Salz und / oder Zucker nicht früher als empfohlen. Im Falle von Salz ist die große Menge an Natrium nicht nur nicht notwendig, da Babys nicht daran gewöhnt sind, salzige Lebensmittel zu sich zu nehmen, sondern kann auch ein Problem für ihre Nieren darstellen, da sie Schwierigkeiten haben, es auszuscheiden. Zucker ist nicht nur aus vielen Gründen ein Gesundheitsrisiko, sondern auch ein Gesundheitsrisiko für die Mundgesundheit, da er Probleme in den Zähnen verursachen kann, entweder in der Milch oder dauerhaft.

- Lass sie alleine essen. Ja, es ist wahr, sie machen viel Chaos, sie brauchen länger als wir möchten, sie werden fleckig, es ist eine Katastrophe! Aber um essen zu lernen, muss man sie es tun lassen. Kinder müssen im Allgemeinen nach und nach und mit Respekt autonomer werden, und dazu gehört auch das Essen. Sie werden Monate des Lernens sein, also müssen Sie sich mit Geduld bewaffnen, sie das Essen berühren und manipulieren lassen, mit ihren Händen oder mit dem Besteck, und vor allem lassen Sie sie mit alten Kleidern und einem guten Lätzchen beflecken Schaden wird gering erscheinen.

- Respektiere ihren Rhythmus. Wenn das Baby an Essen interessiert ist, wird es es probieren und essen, und wenn es es nicht hat, werden wir nichts Gutes bekommen, indem wir darauf bestehen oder es zwingen zu essen. Ein Kind zu zwingen, Essen zu essen oder zu probieren, auch nur eine kleine Menge, widerspricht den Signalen seines eigenen Körpers und veranlasst es, andere diese Entscheidungen treffen zu lassen und ungesunde Essgewohnheiten zu schaffen.

- Setzen Sie sich mit anderen an den Tisch. Wenn das Baby mit der Ergänzungsfütterung beginnt, hat es sehr wenig Anziehungskraft auf Nahrung, und wenn es mit dem Rest der Familie am Tisch sitzt, steigt wahrscheinlich sein Interesse, während Sie ihm möglicherweise nicht einmal Nahrung anbieten weiß, was ich damit anfangen soll.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Bringen Sie einem Kind bei, vom Neugeborenen zu essen, in der Kategorie Rezepte vor Ort.


Video: Mein Kind isst nicht (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Weorth

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie machen einen Fehler. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  2. Mojin

    Entschuldigung, die Frage wurde entfernt

  3. Tor

    Ich bestätige. Also passiert. Wir können über dieses Thema kommunizieren.

  4. Tygorr

    Ihre Idee ist genial

  5. Mungo

    Ich bin mir dieser Situation bewusst. Ist bereit zu helfen.



Eine Nachricht schreiben