Information

Das Schlafen mit den Eltern kann zum plötzlichen Tod führen

Das Schlafen mit den Eltern kann zum plötzlichen Tod führen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nach etwas mehr als einem Monat, nachdem ein Baby im Schlaf mit seinen Eltern gestorben ist, kommt ein neuer Fall ans Licht. Ein Baby von nur zweieinhalb Monaten stirbt, während er mit seinen Eltern im selben Bett schläft und ein siebenjähriger Bruder.

Das Schlafen mit den Eltern kann zum plötzlichen Tod führen, und Experten warnen immer wieder, dass es nicht ratsam ist, mit Babys zu schlafen, da das Risiko besteht, dass sie an einem plötzlichen Tod oder einem versehentlichen Ersticken sterben.

Laut einer in der britischen Zeitschrift "The Lancer" veröffentlichten Studie, in der gewarnt wurde, dass das Schlafen mit den Eltern zum plötzlichen Tod des Babys führen kann, eine Praxis, die in den letzten Jahren aufgrund des Komforts und der Bedürfnisse einiger Familien zugenommen hat. Nun, die Studie kommt zu dem SchlussDas Sicherste ist, dass das Baby schläft in einer Krippe. Das Schlafen auf dem Rücken eines Vaters oder einer Mutter, nicht warm genug durch eine Bettdecke oder nicht in einer geeigneten und bequemen Position schlafen kann Führe das Baby zum plötzlichen Tod.

Obwohl die Todesursachen für das zweite Baby laut polizeilichen Quellen noch nicht bestätigt wurden, deutet alles darauf hin, dass es sich um einen weiteren Fall eines plötzlichen Todes handelt. Es kann nicht ignoriert werden, dass dieses Syndrom immer noch das ist Haupttodesursache bei Babys unter einem Jahr alt. Und fast 20 Prozent der Fälle von plötzlichen Todesfällen sind auf Babys zurückzuführen, die mit ihren Eltern geschlafen haben.

Das Routine vor dem Schlafengehen Es ist die beste Maßnahme, um dem Baby beim Einschlafen zu helfen. Eine Änderung des Bettes oder der Umstände kann Ihren Schlaf verändern und seine Entwicklung behindern. Obwohl es wunderbar ist, mit dem Baby zu schlafen und unbestreitbar bequemer, ist es daher kontraindiziert. Außer, abgesondert, ausgenommen Schützen Sie sich vor dem Risiko eines plötzlichen Todes oder andere Beschwerden, wenn Sie mit den Eltern schlafen, können Unsicherheit und Abhängigkeit verursachen. Babys müssen schon in jungen Jahren Vorstellungen von Privatsphäre und Individualität lernen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das Schlafen mit den Eltern kann zum plötzlichen Tod führen, in der Kategorie Kinderschlaf vor Ort.


Video: Darf mein Baby im Elternbett schlafen? - Fragen u0026 Antworten?! Das Glückskind (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Witton

    Sehr nützlicher Gedanke

  2. Barnum

    Diese Situation ist mir bekannt. Sie können diskutieren.

  3. Naal

    Was für Worte ... super, ausgezeichnete Idee

  4. Bliss

    Ist Ihnen auf die Schnelle so ein unvergleichlicher Satz eingefallen?

  5. Kasida

    Trumpf



Eine Nachricht schreiben