Information

Unfallverhütung bei Kindern von 3 bis 5 Jahren

Unfallverhütung bei Kindern von 3 bis 5 Jahren



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Autonomie, die Kinder ab dem 3. Lebensjahr erlangen, macht es wichtig, dass die Menschen, die bei ihnen sind, es sind doppelt so vorsichtig als zuvor in Bezug auf Sicherheitsrichtlinien.

Die Sicherheitsmaßnahmen, die wir bereits zuvor in die Praxis umgesetzt haben, müssen beibehalten und die Pflege auf öffentlichen Straßen intensiviert werden, aber auch andere Aspekte müssen berücksichtigt werden Unfallverhütung bei Kindern von 3 bis 5 Jahren.

In dieser Phase haben Kinder eine große Kontrolle über ihren Körper und fühlen, dass sie die Welt dominieren können. Sie können bereits Situationen provozieren und vermeiden, sie können unterscheiden, was sie mögen und was sie nicht mögen, und es ist üblich, dass viele Erwachsene dies glauben Kinder sind reifer als sie wirklich sindZuweisen von Aufgaben, zu denen sie noch nicht in der Lage sind, z. B. sich um ihre kleinen Brüder zu kümmern oder sie an einigen Stellen in Ruhe zu lassen.

In dieser Phase verstärken Kinder ihre Neugier und, um die Eltern und die für ihre Pflege zuständigen Personen weiter zu komplizieren, mehrmals kann Sicherheitsmaßnahmen leicht ausweichen das wurden genommen. Deshalb ist es wichtig, Kinder zu beobachten, weil sie still sind Sie wissen nicht, wie sie sehr gut zwischen gefährlichen und nicht gefährlichen Dingen unterscheiden können. Andererseits sind die häufigsten Unfälle in diesem Alter Verkehrsunfälle.Vergiftungen, Stürze und Ertrinken.

Der erste Schritt besteht darin, gute Vorbilder zu sein. Kinder, insbesondere bis zum Alter von sechs Jahren, sind große Nachahmer seiner Lieblingslehrer: seine Eltern. So, Tun oder sagen Sie niemals etwas, das Ihr Kind nicht wiederholen soll. Insbesondere zwischen drei und fünf Jahren des Kindes ist es sehr wichtig, dass sich die Menschen um das Kind herum etablieren konsistente Regeln und lassen Sie sie beginnen, die Gründe für diese Regeln zu erklären.

Obwohl das Kind nicht alles perfekt verstehen wird, muss man sich bemühen, zu erklären, warum die Regeln, im einfachsten Wortschatz möglich. Dies bedeutet, dass wir, wenn wir unserem Sohn zum Beispiel sagen, dass er an der Ecke auf dem Bürgersteig warten muss, bis die Ampel des „kleinen Mannes“ grün wird, um die Straße zu überqueren, die rote Ampel nicht überqueren. “ weil niemand kommt. '

Diese Zeit erfordert große Geduld seitens der Erwachsenen. Es ist wichtig Sei nicht müde, die Regeln zu wiederholenvor allem jedes Mal, wenn der Junge sie vergewaltigen will. Kinder wissen immer noch nicht, wie sie sofort auf Gefahren reagieren und oft falsche Entscheidungen treffen sollen. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass Erwachsene Entscheidungen für sie treffen, die ihr Leben retten können, und dass wir Geduld haben, bis sie sie verstehen können. Dies ist entscheidend für die Verhütung von Unfällen bei Kindern im Alter von 3 und 5 Jahren.

Um Unfälle zu vermeiden, wird empfohlen, dass Sie Kinder berücksichtigen Bis zu sieben bis acht Jahren können sie Verkehrszeichen nicht verstehen. Daher ist es wichtig, dass wir ihnen erklären, was sie zu tun haben. Darüber hinaus ist es iEs ist wichtig, dass sie lernen, die Verkehrsregeln zu respektieren. Aufgrund der Größe der Kinder ist es für einen Fahrer schwierig, sie aus der Ferne zu sehen. Daher ist es wichtig, dass ältere Menschen auf der Seite der Fahrzeuge stehen, um Kinder zu schützen, und dass der Fahrer sehen kann, dass jemand die Straße überquert.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Unfallverhütung bei Kindern von 3 bis 5 Jahren, in der Kategorie der Kinderunfälle vor Ort.


Video: Die Sprachentwicklung beim Kind leicht erklärt. ERZIEHERKANAL (August 2022).