Information

Kinder, die zu jeder Zeit essen wollen

Kinder, die zu jeder Zeit essen wollen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kinder haben eine sehr gute Vorstellung davon, was sie wirklich essen müssen und wie viel sie essen müssen. Das erste Jahr des Kindes benötigt aufgrund seines schnellen Wachstums eine große Menge an Kalorien, aber wenn es älter wird, wachsen sie nicht so schnell, so dass die Ernährungsbedürfnisse variieren.

Die Eltern können sich jedoch stellen Kinder, die zu jeder Zeit essen wollen. Auf unserer Website erfahren Sie, wie wir einem gefräßigen Kind begegnen können.

- Stresssituation: Kinder beginnen oft zu jeder Zeit mit dem Essen, wenn sie sich in einer stressigen Situation wie Umzug, Schuleintritt, Scheidung oder familiären Konflikten befinden. Berücksichtigen Sie die Situation, in der sich das Kind befindet, und ergreifen Sie Maßnahmen. Was es wirklich braucht, ist wahrscheinlich Zuneigung, mehr Aufmerksamkeit und mehr Sicherheit und Vertrauen in den Familienkern.

- Tägliches Essen: Beobachten Sie, wie viel das Kind bei jeder Mahlzeit isst. Manchmal kommt es vor, dass das Kind in den Hauptmahlzeiten nichts isst, sondern den ganzen Tag über Snacks.

- Appetitgefühl: Berücksichtigen Sie, was das Kind zwischen den Mahlzeiten verlangt. Wenn es sich um gesunde Lebensmittel (Obst, Nüsse) oder ungesunde Lebensmittel (Süßigkeiten, Pralinen, Kekse) handelt, werden letztere konsumiert, um das Appetitgefühl zu stillen, das nichts mit dem Gefühl zu tun hat des Hungers.

- Elterngewohnheiten: Oft essen die Eltern den ganzen Tag über selbst oder essen ängstlich oder sehr schnell zu den Mahlzeiten, daher neigt das Kind dazu, diese Gewohnheiten zu wiederholen.

- Aufklärung der Eltern über Essgewohnheiten: Familienessen, Art und Menge der Lebensmittel sowie deren Verzehr bestellen und planen (ängstlich, schnell, aufstehen usw.)

- Respektieren Sie den Hunger und das Sättigungsgefühl des Kindes, nicht zwingen zu essen oder das Kind mit zukünftigen Konsequenzen zu bedrohen, respektieren Sie die Menge an Nahrung, die das Kind konsumieren möchte und zu dem Zeitpunkt, den es wünscht.

- Jedes Mal, wenn das Kind hungrig ist,Bieten Sie immer ein gesundes Essen an.

- Essenszeiten festlegenund lassen Sie den Rest der Zeit das Kind spielen, lesen oder eine interessante Aktivität ausführen; Es ist wichtig zu beachten, dass das Kind nicht aus Langeweile oder Stress isst, um zu lehren, dass Essen nicht dazu dient, irgendeine Art von Emotion zu beruhigen, sondern nur den Zweck hat, Emotionen mit Essen zu nähren und zu trennen.

- Wachstum von Kindern: Es ist wichtig, das Wachstum und die Entwicklung des Kindes zu berücksichtigen. Wenn es übergewichtig ist, müssen Art und Menge der Lebensmittel, die es isst, bestellt werden. Bei normalem Gewicht und wenn die Auswahl der Lebensmittel immer gesund ist, wird dies der Fall sein nicht viel zu befürchten sein.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kinder, die zu jeder Zeit essen wollen, in der Kategorie Essstörungen vor Ort.



Bemerkungen:

  1. Dounos

    Ich verstehe diese Frage. Es ist möglich zu diskutieren.

  2. Macintosh

    Es dreht sich alles um die Konditionalität

  3. Thomas

    lehrreich !!!! Gee Gee Gee

  4. Collis

    Ich denke, er ist falsch. Ich bin sicher. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  5. Dizragore

    Ich empfehle Ihnen, die Website mit einer Vielzahl von Informationen zu dem Thema zu besuchen, das Sie interessiert.

  6. Eddison

    Sie haben sicherlich Recht. Darin ist auch etwas, was ich denke, was ist es ausgezeichneter Gedanke.



Eine Nachricht schreiben