Information

Wenn Kinder versuchen, die Eltern zu kontrollieren

Wenn Kinder versuchen, die Eltern zu kontrollieren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt Kinder, deren Persönlichkeit kontrolliert, sie sind herrische Kinder, die nicht nur ihre Geschwister oder Freunde korrigieren und schelten, sondern es auch ihren Eltern antun.

Sie müssen keine Tyrannenkinder oder Kinder mit Kaisersyndrom sein, Kinder, die ihre Eltern mit Wutanfällen oder körperlichen Angriffen manipulieren oder dominieren. Manchmal sind es ruhige Kinder, die kein extremes Verhalten zeigen. In beiden Fällen handelt es sich jedoch um Kinder, die versuchen, die Eltern zu kontrollieren. Wie vermeide ich das?

Kinder haben Künste, die uns bei vielen Gelegenheiten den Mund offen lassen. Sie sind in der Lage, mit den kompliziertesten Tricks davonzukommen, sei es, dass wir etwas für sie kaufen, einen Freund nach Hause einladen oder sie in den Park bringen. Sehenswürdigkeiten.

Weit entfernt von diesen kleinen Tricks, die jeder irgendwann in die Praxis umsetzt, besteht die Gefahr, wenn Kinder versuchen, ihre Eltern zu kontrollieren. Sie glauben, dass sie das Recht haben, unseren Platz einzunehmen und eine Stimme und ein Teil in jeder Angelegenheit zu sein. Sie geraten in Probleme, die sie nicht betreffen, sie versuchen, ihre Kriterien durchzusetzen, und sie kommen immer damit durch. Am Ende sind die Eltern Marionetten in ihren Händen.

Manchmal sehen Eltern diese Einstellung nicht, wenn es uns passiert, aber wir alarmieren den Sohn des Nachbarn oder unseren Freund, der manchmal an seine Stelle gesetzt wird.

Und es ist so, dass einige Kinder von frühester Kindheit an für Führungskräfte geboren wurden: Sie müssen sich über alles im Klaren sein, was zu Hause passiert, sie versuchen, ihre Meinung um jeden Preis durchzusetzen. Sie glauben, dass sie das Recht haben, ihre Geschwister zu schelten oder zu bestellen... Einige tun es aus Wutanfall oder emotionaler Erpressung und andere aus Diplomatie oder ruhigeren Verhandlungen.

"Warum kaufst du das?", "Ich will heute nicht in den Park gehen", "Worüber hast du mit deinem Freund gesprochen?", "Lass meinen Bruder nicht auf die Schaukel steigen, weil er fallen wird." , "Wir sollten jetzt nach Hause gehen", "Ich mag es nicht, dass Sie sich nach der Schule mit anderen Müttern unterhalten" ... Diese ständige Kontrolle bleibt für einige Eltern unbemerkt, die letztendlich von ihren Kindern geleitet werden, und für andere ist Kopfschmerzen, sie finden dieses Verhalten irritierend und sie schreien und schimpfen für alles.

- Manchmal kommt diese Einstellung, weil Dem Kind fehlen Grenzen und Normen in seiner Ausbildung, das Kind ist kontrollierend und herrisch, weil es sein durfte. Übermäßige Zulässigkeit der Eltern führt dazu, dass einige Kinder zu Hause die Kontrolle übernehmen.

- Das andere Extrem tritt ebenfalls auf: Kinder Kopieren Sie die kontrollierende und autoritäre Haltung der ElternDeshalb müssen wir uns um das Beispiel kümmern, das wir ihnen geben.

- Wir sollten keine unterwürfigen Kinder mit Angst vor einer Stellungnahme großziehen, aber auch keine herrischen Kinder, die uns jederzeit leiten wollen. Um den Mittelweg zu erreichen, können wir dem Kind einen Raum für seine Meinung und Entscheidung lassen, aber klarstellen, dass wichtige Entscheidungen von uns getroffen werden und dass Sie können in keinem Fall die Rolle der Eltern übernehmen.

- Wenn das Kind seinen Geschwistern Befehle erteilt und sogar versucht, sie zu bestrafen, sollten Sie es sofort aus der Situation entfernen. Wenn er ruhig ist, machen Sie deutlich, dass Sie ihm nicht erlauben werden, mit seinen Brüdern als Vater aufzutreten. Jedes Mal, wenn Sie ihn mit einer herrischen Haltung gegenüber anderen sehen, entferne ihn aus der Situation.

- Bringen Sie dem Kind bei, dass es nicht immer damit durchkommen kann, hilf ihm mit Frustration umzugehen und nein als Antwort zu nehmen.

- Danken oder lachen Sie nicht, wenn das Kind die Rolle eines Elternteils übernimmt. Es mag komisch erscheinen, aber die Antwort, die wir auf ihre Haltung geben, wird der Schlüssel sein, um sie auszurotten oder zu fördern.

- Ignoriere ihn, wenn er nach etwas Falschem fragt oder zeigt keine Manieren, "wenn Sie höflich fragen, können wir anfangen zu reden."

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wenn Kinder versuchen, die Eltern zu kontrollieren, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Kontaktabbruch in Familien: Wenn Kinder ihre Eltern verlassen! Wie kommt es dazu? (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Barron

    Bravo, ich denke, das ist die brillante Idee

  2. Andr?

    Diese Meinung ist sehr wertvoll

  3. Daijon

    Ich finde das dein Fehler.

  4. Kidal

    Ich finde diese geniale Idee



Eine Nachricht schreiben