Information

15 falsche Überzeugungen über Kinder mit ADHS

15 falsche Überzeugungen über Kinder mit ADHS


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In den letzten Jahrzehnten haben wir oft von Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) gehört, und die meisten von uns glauben, dass wir genau wissen und verstehen, was ADHS ist, aber haben wir die richtigen Informationen?

Es gibt viele Mythen oder falsche Überzeugungen über Kinder mit ADHS. Jeder hat eine Meinung, jeder spricht und viele Menschen geben Empfehlungen, um Kindern mit ADHS zu helfen, aber sind diese Menschen wirklich gut informiert?

Auf unserer Website werden wir die bestehenden Mythen über ADHS abbauen, um diese Störung bekannt zu machen und die falschen Überzeugungen zu zerstören, die sich um sie drehen.

Fehlinformationen oder Fehlinformationen schaden direkt der Vision der Gesellschaft über ADHS. Dies macht Kinder mit ADHS zu großen Fremden und erleichtert das normale Funktionieren an ihrem Alltag nicht so weit wie möglich.

Dies sind die 15 Mythen über Kinder mit ADHS, die zum Entlarven wichtig sind:

1. ADHS existiert nicht. Fälschung!

2. ADHS ist eine neue Krankheit. Es ist eine Erfindung der Pharmaindustrie, um ihr Einkommen zu erhöhen. Fälschung!

3. ADHS wird jetzt häufig diagnostiziert, weil es in Mode ist. Fälschung!

4. ADHS tritt nur bei Männern auf. Fälschung!

5. Eltern oder Lehrer sind schuld daran, dass das Kind ADHS hat. Fälschung!

6. Das Kind mit ADHS ist weniger intelligent. FÄLSCHUNG!

7. ADHS tritt häufiger bei Kindern auf, deren Eltern freizügig sind und das Kind nicht "klar" machen. Fälschung!

8. ADHS verschwindet im Jugendalter. Fälschung!

9. Kinder mit ADHS sind schlecht, ungehorsam und faul. Fälschung!

10. ADHS ist eine leichte Erkrankung, der keine Bedeutung beigemessen werden sollte, da sie keine zukünftigen Konsequenzen hat. Fälschung!

11. Es ist schädlich, Kinder mit ADHS zu behandeln, und daher ist es notwendig, Medikamente um jeden Preis zu vermeiden. Fälschung!

12. ADHS-Medikamente verursachen bei Kindern Sucht. Fälschung!

13. ADHS kann geheilt werden. Fälschung!

14. ADHS ist in keiner Weise erblich bedingt, sondern ausschließlich eine Folge der Umwelt des Kindes. Fälschung!

15. Kinder mit ADHS werden im Leben nicht erfolgreich sein. FÄLSCHUNG!

Dies sind die Hauptmythen, die die Gesellschaft widerspiegelt. Auf unserer Website empfehlen wir, die Informationen, die ausschließlich von Fachleuten stammen, die ADHS genau kennen (Kinderärzte, Psychologen, Psychiater usw.), wahrheitsgemäß zu behandeln.

Es gibt auch in allen Städten Vereinigungen von Fachleuten, die auf ADHS spezialisiert sind und von Verwandten von Menschen mit dieser Störung, die Familien nachgewiesene Informationen und Anleitungen oder Ratschläge geben, die sich der Schritte nicht bewusst sind, die zu befolgen sind, wenn ein Kind eine Diagnose von ADHS erhält.

Wenn Ihr Kind eine ADHS-Diagnose erhalten hat, machen Sie sich keine Sorgen und wenden Sie sich an Fachleute, die sich auf diese Störung spezialisiert haben, damit sie Sie in dieser Hinsicht unterstützen können.

Nichts zu tun ist keine OptionDas Kind verdient es, die gleichen Chancen wie andere Kinder zu haben und ein normales Funktionieren in seinem täglichen Leben zu erreichen. In den meisten Fällen ist es daher erforderlich, dass das Kind eine psychologische und pharmakologische Behandlung in Kombination erhält. Finden Sie es heraus und ergreifen Sie Maßnahmen!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 15 falsche Überzeugungen über Kinder mit ADHSin der Kategorie Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsdefizit vor Ort.


Video: Geschwister von ADHS-Kindern: wie sie fühlen, was sie brauchen (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Saad

    Warum Unsinn, es ist ...

  2. Eallison

    Es tut mir leid, dass ich dich unterbrochen habe.

  3. Turr

    Ich denke, dass Sie sich irren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  4. Zura

    Sie erlauben den Fehler. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  5. Mooguzahn

    Natürlich vielen Dank für die Informationen.

  6. Cyrano

    Vielen Dank für die Erklärung, jetzt weiß ich es.

  7. Moogusho

    Großartig, das ist ein sehr wertvoller Satz.

  8. Zulkizilkree

    Ich entschuldige mich für die Unterbrechung.



Eine Nachricht schreiben