Information

Bettnässen und das Trinktagebuch des Kindes

Bettnässen und das Trinktagebuch des Kindes



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie ein Tagebuch mit den Getränken führen, die Ihr Kind tagsüber trinkt, können Sie möglicherweise besser verstehen, dass das, was Ihr Körper wach aufnimmt, Ihr Toilettentraining im Schlaf beeinträchtigen kann. Es ist eine angemessene Möglichkeit, dem Kind zu helfen, zu wissen, warum es in manchen Nächten das Bett nass macht und in anderen nicht, und somit mehr Kontrolle über den Konsum von Flüssigkeiten zu haben.

Ein Tagebuch zur Flüssigkeitsaufnahme ist sehr gut für Kinder mit Enuresis geeignet. Mit diesem Tagebuch kann sich der Arzt des Kindes besser orientieren und dem Kind helfen, das Bett nicht mehr zu benetzen. Um ein Getränketagebuch zu erstellen, müssen Sie lediglich täglich Informationen aufschreiben.

Kommentieren:

- Der Tag

- Die Zeit, zu der das Kind Flüssigkeit konsumiert (von 5 Uhr nachmittags bis zum Schlafengehen des Kindes).

- Welche Art von Getränk konsumieren Sie: Sodagetränk, Milch, Wasser, Heißgetränk, Saft oder Fruchtsaft.

- Die Menge (in Gläsern), die das Kind konsumiert hat.

Es ist ratsam, Aufzeichnungen im Tagebuch über die Flüssigkeitsaufnahme zu führen, damit die Diagnose des Arztes so genau wie möglich ist. Sie haben das gespeicherte Flüssigkeitsaufnahme-Tagebuch im Blick. Sie können auch mehrere Exemplare des Journals drucken und von Hand ausfüllen.

- Einige Getränke wie Cola enthalten Inhaltsstoffe wie Koffein, die die Urinproduktion der Nieren stimulieren.

- Wenn Sie vor dem Schlafengehen zu kurz trinken, kann dies zu nächtlichen Unfällen führen.

- Darüber hinaus können einige Flüssigkeiten wie Tomatensaft die Blase reizen, was auch zu einem häufigeren Harndrang führen kann.

Vergessen Sie niemals sicherzustellen, dass Ihr Kind genügend Flüssigkeit erhält, insbesondere tagsüber (die empfohlene tägliche Flüssigkeitsaufnahme für Kinder liegt zwischen 7 und 8 Tassen pro Tag) und während der Schulzeit und nicht nur, wenn der Unterricht am Nachmittag beendet ist .

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Bettnässen und das Trinktagebuch des Kindes, in der Kategorie Urin - Urinieren vor Ort.


Video: Intelligentes Wecktraining gegen Bettnässen (August 2022).