Information

Nicht nur aus der Mutterschaft lebt eine Frau

Nicht nur aus der Mutterschaft lebt eine Frau


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich liebe die Rolle der Mutter, ich bin leidenschaftlich gern mit meiner Tochter zusammen, gehe spazieren, schaue Filme, tanze, spiele, gehe aus, koche und mache viele Dinge mit und für sie. Aber es gibt Momente, in denen eine Stimme in mir aufwacht, "schreit" und herauskommen will. Es ist das Bedürfnis, wieder nur ich selbst zu sein, die Kleider meiner Mutter auszuziehen und einen Anzug anzuziehen, den wir oft für unsere Kinder auf der Seite unseres Lebens geparkt lassen: das Outfit dieser Frau.

Seit ich Mutter war, bin ich ein anderer und besserer Mensch geworden, ich habe ein höheres Maß an Würde, Engagement, Vergnügen erfahren ... Als ich als Mutter "getauft" wurde, glaube ich, dass ich viele Schritte in meinem Leben geklettert bin in Richtung Fülle. Ich bin aber immer noch dabei Manchmal muss ich die Szene ändern nur ich selbst zu sein, denn Kinder können und sollten schließlich nicht das Ruder unseres Lebens sein, auch wenn sie die wichtigsten kleinen Menschen in ihnen sind und immer sein werden.

Ich liebe meine Tochter aber Ich gehe auch gerne ins Kino, ins Theater oder zum Abendessen, allein mit meinem Partner. Ich muss mir einen Moment Zeit nehmen, um mit ihm zusammen zu sein und ihn zu genießen. Und nicht nur das. Ich muss auch mit meinen Freunden zusammen sein, mich unterhalten, rumhängen und mit ihnen essen, obwohl wir am Ende wie immer über die Kinder sprechen. Die Kinder monopolisieren oft all unsere Aufmerksamkeit und Gespräche, aber ich glaube, dass sie nicht verantwortlich sind und wir, die Mütter.

Als Kinder, als Kinder sind so abhängig von uns, Am Ende verlieren wir den Kurs unserer PrioritätenObwohl wir tief im Inneren wissen, dass es für jedes Ding seine Zeit und seinen Moment gibt. Sie können auf Ihre Kinder aufpassen, ohne aufzuhören, sich selbst in Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu sein. Sie können auf Ihre Kinder aufpassen, ohne den Job verlassen zu müssen, für den Sie so hart gearbeitet haben. Kultivieren Sie auch Freunde. Wie viele Freunde, wie viele berufliche Möglichkeiten sind auf der Strecke geblieben, weil sie nicht die Zeit oder Organisation hatten, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken, oder?

Kinder sind und sollten keine Hindernisse oder Hindernisse für uns Frauen sein. Vor allem heute möchte ich mindestens ein paar Stunden allein haben, ohne Arbeit, ohne Kinder, ohne Hund, ohne Hausarbeit, ohne Verpflichtungen ... Vielleicht schenke ich mir ein Geschenk in einem Geschäft, beim Friseur oder bei das Fitnesscenter. Oder ich gehe einfach spazieren und schaue zum Himmel, um mich selbst zu "füttern". Was denkst du, wenn du dasselbe oder etwas anderes machst?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Nicht nur aus der Mutterschaft lebt eine Frau, in der Kategorie Dialog und Kommunikation vor Ort.


Video: Wechseljahre bei Frauen: 7 Veränderungen deines Körpers, die du kennen solltest! (Kann 2022).