Guides

Dragon Ball

Dragon Ball


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Geschichte

Diese Geschichte basiert auf den beliebten japanischen Manga-Cartoons von Akira Toriyama. Der Film beginnt mit einer Legende. Lord Piccolo (James Marsters) möchte die Erde regieren. Dabei wird er es zerstören. Eine Gruppe von Kriegern versammelt sich und bindet Lord Piccolo in die Erde. Sie benutzen sieben magische Drachenkugeln, die dann auf der ganzen Welt verteilt werden.

Goku (Justin Chatwin) lebt mit seinem Großvater (Randall Duk Kim) zusammen, der ihn zum Experten für Kampfkunst ausbildet. Wie allen wahren Kämpfern wird Goku gesagt, er solle sich nicht auf seine äußeren Sinne verlassen, sondern auf das, was sich in ihm befindet - um sein "Ki" zu benutzen. An Gokus 18. Geburtstag schenkt ihm sein Großvater einen Dragonball. Goku ist froh, es zu haben, aber es bedeutet ihm nicht viel. Goku kannte seine Eltern nie, aber bei seinem Abendessen zum 18. Geburtstag wird ihm sein Großvater erzählen, was wirklich mit ihnen passiert ist.

In der Schule gilt Goku als Freak und Verrückter, aber er steht auf Chi Chi (Jamie Chung). Als er in die Schule kommt, wird sein Fahrrad von einem aus einer Gruppe cooler Jungs überfahren, die ihn schikanieren. Wenn er sich nicht wehrt, wird dies als Beweis dafür gesehen, dass er Angst hat. Tatsächlich hat Goku seinem Großvater versprochen, dass er nicht gegen "Jungs" kämpfen wird. Später, wenn Chi Chi ihr Schließfach nicht öffnen kann, hilft Goku ihr mit seinem "Ki". Er versucht sich zu verstecken, aber sie sieht ihn und ist beeindruckt und scheint zu verstehen, wie er das getan hat. Sie lädt ihn zu ihrer Party ein.

Jedes Jahr feiern Goku und sein Großvater zusammen seinen Geburtstag. In diesem Jahr geht er jedoch zu Chi Chi Party (ohne es seinem Großvater mitzuteilen) und nimmt in letzter Minute den Dragonball mit. Dort angekommen wird er erneut gemobbt, doch diesmal wehrt er sich. Währenddessen steigt Lord Piccolo auf das Haus von Gokus Großvater herab. Als er feststellt, dass der Dragonball fehlt, greift er Gokus Großvater an und zerstört das Haus. Goku hat das Gefühl, dass etwas nicht in Ordnung ist und rennt zurück, um seinen Großvater im Haus begraben zu finden. Kurz bevor Gokus Großvater stirbt, erzählt er Goku, dass Lord Piccolo zurückgekehrt ist und dass Goku Meister Roshi und die anderen Dragonballs finden muss, um ihn zu besiegen. Goku ist sehr traurig und schuldig, dass er nicht da war, um seinem Großvater zu helfen.

Goku beschließt, Lord Piccolo zu verfolgen, um den Tod seines Großvaters zu rächen. Auf dem Weg wird er von Bulma (Emmy Rossum) unterstützt, die einen Dragonball-Tracker erfunden hat, nachdem der Dragonball ihres Vaters gestohlen wurde (auch von Lord Piccolo). Sie hofft, es zurückzubekommen und es als Energieform zu nutzen. Gemeinsam finden Goku und Bulma Meister Roshi (Chow Yun Fat) und werden von einem charismatischen Dieb namens Yamcha (Joon Park) begleitet. Diese vier arbeiten zusammen, um die Dragonballs zu verfolgen.

Währenddessen entwickelt sich Gokus Romanze mit Chi Chi und sie versucht ihm zu helfen, seine Kampffähigkeiten zu verbessern und zu perfektionieren. Er trifft schließlich auf Lord Piccolo. Nur wenn Goku sich selbst treu bleibt und sich an sein Training erinnert, kann er darauf hoffen, Lord Piccolo zu besiegen.

Themen

Das Übernatürliche; Tod eines Familienmitglieds

Gewalt

Dieser Film enthält häufig gewalttätige Szenen. Beispielsweise:

  • Der Großvater bringt Goku das Kämpfen bei, daher gibt es verschiedene Kampfszenen für die Kampfkunst.
  • Ein paar Jungs rennen absichtlich über Gokus Fahrrad und bedrohen ihn dann.
  • Lord Piccolo greift ein Dorf an und zerstört es, um einen der Dragonballs zu finden. Eine Mutter und eine Tochter verstecken sich mit dem Dragonball. Piccolos Gefolgsfrau findet sie und hält der Mutter eine Waffe an den Kopf, nachdem sie sie gebeten hat, sich zu knien.
  • Auf der Party von Chi Chi wehrt sich Goku, als die coolen Jungs ihn auswählen. Diese Szene beinhaltet viel Stanzen und Treten (Kampfkunststil) und auch die Verwendung einer Eisenstange.
  • Lord Piccolo greift Gokus Großvater an. Er wirft ihn durch den Raum, zerschmettert sein Haus und begräbt ihn im Haus.
  • Es gibt mehrere weitere Kampfsportszenen. Zum Beispiel gibt es eine zwischen Goku und Meister Roshi und eine zwischen Chi Chi und Lord Piccolos Gefolgsfrau.
  • Irgendwann werden die vier Hauptcharaktere von bösen Kreaturen angegriffen, die von Lord Piccolo erschaffen wurden. Die Charaktere besiegen sie, indem sie sie in Lava werfen.
  • Goku verwandelt sich in ein Monster und versucht, die anderen anzugreifen.
  • Lord Piccolo und Goku greifen sich gegenseitig an.

Inhalte, die Kinder stören können

Unter 8

Zusätzlich zu den oben erwähnten gewalttätigen Szenen gibt es in diesem Film einige Szenen, die Kinder unter acht Jahren erschrecken oder stören könnten. Beispielsweise:

  • Es gibt mehrere Szenen mit sehr lauten Soundeffekten, einschließlich Explosionen.
  • Mehrere gruselige Szenen zeigen Monster.
  • Goku verwandelt sich in ein gruseliges und bösartig aussehendes Monster.
  • Goku kehrt ins Haus zurück und findet seinen Großvater tot vor.
  • In einer Szene müssen die Charaktere geschmolzene Lava überqueren.
  • Ein riesiger, bedrohlicher Berg ragt mit Lord Piccolo an der Spitze aus dem Boden.
  • Am Ende des Films erscheint ein gruseliger Drache. Obwohl der Drache da ist, um Gutes zu tun, könnte das Bild kleine Kinder beunruhigen.

Vom 8-13

Einige der oben beschriebenen Szenen könnten auch jüngere Kinder in dieser Altersgruppe erschrecken.

Über 13

Es ist unwahrscheinlich, dass Kinder in dieser Altersgruppe durch irgendetwas in diesem Film gestört werden.

Sexuelle Hinweise

Keine Sorge

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

Dieser Film enthält einige Substanzen. Zum Beispiel gibt es auf Chi Chi Party den Vorschlag, dass Charaktere Alkohol trinken.

Nacktheit und sexuelle Aktivität

Dieser Film enthält einige Nacktheit und sexuelle Aktivitäten, einschließlich ein paar Küsse zwischen Goku und Chi Chi, das zweite Mal ziemlich leidenschaftlich.

Produktplazierung

Keine Sorge

Grobe Sprache

Dieser Film enthält keine grobe Sprache, obwohl er einige verbale Beleidigungen und Abstriche enthält.

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

Dragon Ball ist eine Action-Abenteuer-Geschichte, die auf Charakteren basiert, die von Akira Toriyama geschaffen wurden und in Graphic Novels und einer TV-Serie vorkommen. Es richtet sich an ein jugendliches Publikum.

Die Hauptbotschaft dieses Films ist, dass Sie nur dann das Richtige tun können, wenn Sie dem, woran Sie glauben, treu bleiben. Zu den Werten in diesem Film, die Sie möglicherweise mit Ihren Kindern untermauern möchten, gehört Folgendes:

  • Vertrauen in Menschen, die Ihnen wichtig sind
  • Freundschaft
  • Loyalität gegenüber Freunden und Familie
  • Probleme gewaltfrei lösen.


Schau das Video: Dragonball Heroes Deutsch folge 1-12 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Adrastus

    Tut mir leid, dass ich Sie unterbrochen habe. Es gibt einen Vorschlag, dass wir einen anderen Weg einschlagen sollten.

  2. Augustine

    Ich denke, das ist die gute Idee.

  3. Kazragal

    Stimmen Sie zu, Ihre Idee ist einfach ausgezeichnet

  4. Acel

    Sie begehen einen Fehler. Ich kann die Position verteidigen.

  5. Faedal

    Danke an Afur für einen tollen Beitrag. Ich habe es sehr sorgfältig gelesen und viel Wert für mich selbst gelernt.

  6. Tamam

    Otpadddddd



Eine Nachricht schreiben