Kategorie Schulalter

Sport: Kindern mehr Freude bereiten
Schulalter

Sport: Kindern mehr Freude bereiten

Fähigkeitsentwicklung Manchmal verfügen Kinder nicht über die körperlichen Fähigkeiten, die sie für bestimmte Sportarten oder organisierte körperliche Aktivitäten wie Gymnastik, Leichtathletik und Kampfkunst benötigen. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage zu rennen, zu springen, zu fangen oder zu werfen sowie andere Kinder. Wenn dies nach Ihrem Kind klingt, können Sie es beim Üben zu Hause, im Park oder mit Familie und Freunden unterstützen.

Weiterlesen
Schulalter

"Beat the Buzzer": Morgenroutine-Spiel

Über 'Beat the Buzzer' 'Beat the Buzzer' funktioniert, weil es Ihr Kind dafür belohnt, dass es morgens pünktlich und bereit ist. Wenn Sie dieses Spiel in Ihre Morgenroutine einführen und mit Ihrem Kind spielen, hilft es Ihnen, wenn Sie Ihr Kind loben. Wenn Kinder dafür gelobt werden, dass sie sich gut benehmen oder das tun, was sie tun sollen, möchten sie sich wahrscheinlich auch weiterhin so verhalten.
Weiterlesen
Schulalter

Mobbing: Wie erkennt man die Anzeichen?

Was ist Mobbing? Mobbing ist, wenn Kinder: andere Kinder immer wieder ärgern, andere Kinder ignorieren oder sie aus Spielen oder Aktivitäten herauslassen, gemeine Dinge sagen oder andere Kindernamen nennen. Mobbing kann von Angesicht zu Angesicht geschehen.
Weiterlesen
Schulalter

Betrügen: Was tun, wenn Kinder betrügen?

Schummeln: Warum machen Kinder das? Kinder betrügen aus mehreren Gründen. Einige Kinder haben möglicherweise hohe Erwartungen an sich selbst oder sie haben das Gefühl, dass andere Menschen hohe Erwartungen an sie haben. Sie betrügen also, um diese Erwartungen zu erfüllen. Einige möchten vielleicht gewinnen, weil sie nicht wissen, wie sie mit der Enttäuschung durch Niederlagen umgehen sollen.
Weiterlesen
Schulalter

Verwenden der Auszeit, um das Verhalten Ihres Kindes zu steuern

Was ist eine Auszeit? Auszeit bedeutet, Ihr Kind von interessanten Aktivitäten abzuhalten und es für kurze Zeit nicht zu beachten. Wenn sich Ihr Kind inakzeptabel verhält, ist Timeout eine Strategie, mit der Sie das Verhalten Ihres Kindes steuern können. Timeout funktioniert am besten, wenn es mit anderen Verhaltensstrategien für Kinder verwendet wird - zum Beispiel in Kombination mit Lob für akzeptables Verhalten.
Weiterlesen
Schulalter

Fluchen: Kinder im schulpflichtigen Alter

Fluchen: Warum machen Kinder im schulpflichtigen Alter das? Wenn Kinder im schulpflichtigen Alter schwören, ist es in der Regel negative Gefühle auszudrücken. Es ist oft eine Reaktion auf etwas Schmerzhaftes, Verstörendes oder Frustrierendes. Kinder könnten auch schwören, sozial zu passen. Sie könnten versuchen, ein Teil der Gruppe zu sein oder sich von anderen abzuheben, indem sie lustig sind oder ihren Vorträgen einen schockierenden Wert verleihen.
Weiterlesen
Schulalter

Ihr Kind mobbt andere

Mobbing: die Grundlagen Die meisten Kinder necken irgendwann andere. Aber Mobbing ist mehr als nur Scherz. Es geht darum, andere Kinder immer wieder zu ärgern, andere Kinder zu ignorieren oder sie aus Spielen oder Aktivitäten herauszulassen, in denen sie gemeine Dinge sagen oder andere Kindernamen nennen.
Weiterlesen
Schulalter

Freunde und Freundschaften: 10 häufig gestellte Fragen

1. Ist es normal, sich um die Freunde und Freundschaften meines Kindes zu sorgen? Ja. Eltern sorgen sich oft darum, ob ihre Kinder genug Freunde haben, in ihren Freundschaften glücklich sind, mit anderen Kindern gut auskommen und so weiter. Diese Bedenken sind normal, wenn Ihr Kind unabhängiger wird und sich mehr für seine Freunde interessiert.
Weiterlesen
Schulalter

Unterstützung der schulpflichtigen Freundschaften Ihres Kindes

Über die schulpflichtigen Freundschaften Ihres Kindes Die Welt Ihres Kindes wird größer, wenn es in die Schule kommt. Beziehungen zu anderen Menschen - wie den Kindern in ihrer Klasse in der Schule - werden wichtiger. Freundschaften sind gut für das Selbstwertgefühl Ihres Kindes im schulpflichtigen Alter. Wenn Ihr Kind gute Freunde hat, fühlt es sich zugehörig.
Weiterlesen
Schulalter

Verbinden Sie sich mit Ihrem schulpflichtigen Kind

Kinder im schulpflichtigen Alter verstehen: die Grundlagen In der Schule lernt Ihr Kind viel und schließt Freundschaften. Dazu gehört, dass man versucht, die Regeln des Lebens zu verstehen, sich mit Manieren, Werten und dem, was richtig und falsch ist, vertraut zu machen und Vorbilder wie Lehrer und andere vertrauenswürdige Erwachsene zu finden. Gleichzeitig entwickelt sich das Gehirn Ihres Kindes schnell und fördert die emotionale Reife, soziale Fähigkeiten und Denkfähigkeiten.
Weiterlesen
Schulalter

Privilegienverlust: Disziplin-Tools für Kinder

Privilegienverlust: Die Grundlagen Der Privilegienverlust ist das Entziehen einer Aktivität oder eines Gegenstands Ihres Kindes - zum Beispiel eines Spielzeugs - als Folge eines Fehlverhaltens Ihres Kindes. Einige Eltern finden, dass der Verlust von Privilegien in ihren Familien gut funktioniert. Andere Eltern nutzen den Privilegienverlust selten oder gar nicht.
Weiterlesen
Schulalter

Wenn jemand stirbt: Kindern helfen, damit umzugehen

Was Kinder fühlen könnten, wenn jemand stirbt Wenn es um die Gefühle von Kindern nach einem Tod geht, gibt es ein großes Maß an Normalität. Viele Kinder zeigen Trauer, Wut und Angst. Einige könnten verwirrt sein und Schwierigkeiten haben zu verstehen, was passiert ist. Einige scheinen überhaupt nicht vom Tod betroffen zu sein. Oder sie fühlen sich schuldig, dass etwas, das sie gesagt oder getan haben, den Tod verursacht hat.
Weiterlesen
Schulalter

Zeit mit Ihrem Kind genießen: Möglichkeiten, sich zu vernetzen

Warum es wichtig ist, eine besondere Zeit zusammen zu verbringen Wenn Sie und Ihr Kind eine besondere Zeit zusammen verbringen, können Sie lernen, die Welt aus der Sicht Ihres Kindes zu sehen. Es ist eine Chance, mehr über die Vorlieben und Abneigungen Ihres Kindes, seine Sorgen und seine Frustrationen herauszufinden. Zeit miteinander zu verbringen, ist auch eine Möglichkeit, Ihrem Kind die volle Aufmerksamkeit zu schenken und die Botschaft zu übermitteln, dass es das Wichtigste für Sie ist.
Weiterlesen
Schulalter

Sexuelles Verhalten im Kindesalter: Schulalter

Sexuelles Verhalten im schulpflichtigen Alter: Was ist typisch? Sexuelles Verhalten bei Ihrem Kind ist möglicherweise etwas konfrontativ, insbesondere wenn Sie es zum ersten Mal sehen. Es kann hilfreich sein zu wissen, dass das Berühren, Betrachten und Sprechen von Körpern ein typischer und gesunder Teil der Entwicklung Ihres Kindes ist. Ein offenes und ehrliches Gespräch über Sex, Körper und Beziehungen wird Ihnen helfen, das Verhalten Ihres Kindes jetzt zu steuern.
Weiterlesen
Schulalter

Tod: wie man mit Kindern darüber spricht

Wann Sie mit Kindern über den Tod sprechen sollten Wenn Sie wissen, dass ein geliebter Mensch gestorben ist, nehmen Sie sich die Zeit, dies Ihrem Kind so bald wie möglich zu erklären. Wenn Ihr Kind es versehentlich herausfindet oder von jemandem, dem es nicht nahe steht, ist es möglicherweise verwirrt und wütend. Wenn Sie mehr als ein Kind in Ihrer Familie haben, können Sie mit den Kindern zusammen sprechen oder jedem Kind einzeln mitteilen, was passiert ist.
Weiterlesen
Schulalter

Timeout für Sie arbeiten

So verbessern Sie die Effektivität von Auszeiten: Sieben Tipps Auszeiten können eine gute Strategie für Ihr Toolkit für das Verhalten von Kindern sein. Hier sind einige Tipps, wie Sie und Ihr Kind davon profitieren können. 1. Minimieren Sie die Aufmerksamkeit während einer Auszeit oder einer ruhigen Zeit. Eine Auszeit oder eine ruhige Zeit für Ihr Kind ist eine Zeit ohne Ihre Aufmerksamkeit.
Weiterlesen
Schulalter

5-6 Jahre: Entwicklung des Kindes

Kinderentwicklung im Alter von 5 bis 6 Jahren: Was passiert? Spielen und Lernen Auch wenn Ihr Kind älter wird und in die Schule geht, ist Spielen wichtig. Es ist immer noch so, wie Ihr Kind soziale, emotionale und Denkfähigkeiten lernt und baut. Das Rollenspiel Ihres Kindes ist jetzt komplexer und voller Fantasie und Drama.
Weiterlesen
Schulalter

Kreatives Lernen und Entwicklung im schulpflichtigen Alter: Was erwartet Sie?

Kreatives Spielen: Warum es für das Lernen und die Entwicklung im schulpflichtigen Alter wichtig ist Kinder im schulpflichtigen Alter interessieren sich normalerweise sehr für kreative Künste und künstlerische Aktivitäten. Kreative Aktivitäten und kreatives Spielen unterstützen das Lernen und die Entwicklung Ihres Kindes, indem sie: die Kreativität und den visuellen Ausdruck Ihres Kindes fördern und es dabei unterstützen, Gefühle, Gedanken und Ideen auf verbale und nonverbale Weise auszudrücken, damit Ihr Kind mit mehr als einer Antwort über Probleme nachdenkt Ihr Kind soll aus vielen Perspektiven über Probleme nachdenken und es dazu ermutigen, Materialien und Medien zur Lösung von Problemen zu verwenden.
Weiterlesen
Schulalter

Familienregeln

Familienregeln: Warum sie wichtig sind Familienregeln sind positive Aussagen darüber, wie Ihre Familie ihre Mitglieder pflegen und behandeln möchte. Regeln helfen: Kinder und Jugendliche lernen, was in Ihrer Familie in Ordnung ist und was nicht. Erwachsene müssen konsistent sein, wie sie sich gegenüber Kindern und Jugendlichen verhalten. Regeln können dazu beitragen, dass sich alle in Ihrer Familie besser verstehen.
Weiterlesen
Schulalter

Zahnpflege für Kinder im schulpflichtigen Alter

Entwicklung der Zähne Die meisten Kinder haben im Alter von drei Jahren einen vollständigen Satz von 20 Milchzähnen. Kinder verlieren in der Regel ihre Milchzähne ab einem Alter von etwa sechs Jahren. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren haben eine Mischung aus Erwachsenen- und Milchzähnen. Die Baby-Backenzähne werden im Alter von etwa 12 Jahren ersetzt. Mit etwa 12 haben die meisten Kinder alle ihre erwachsenen Zähne mit Ausnahme der dritten Backenzähne (Weisheitszähne).
Weiterlesen